Die MOVES-Deutsche Bank ernennt Roberto Parazzini zum neuen Italien-Chef

0

Der Ingenieur Parazzaini kam 1999 zur Deutschen Bank und hatte seitdem verschiedene Funktionen inne, darunter den Chief Operating Officer der Deutschen Bank Italien und den Leiter der Vermögens- und Vermögensverwaltung in Italien.

In den letzten 12 Jahren hat Valeri daran gearbeitet, die italienischen Aktivitäten der Deutschen Bank auszubauen.

MAILAND, 25. Juni – Die Deutsche Bank gab am Donnerstag bekannt, dass sie Roberto Parazzini ab dem 1. Juli zum Leiter des italienischen Geschäfts ernennt und damit Flavio Valeri ersetzt, der die deutsche Bank nach 20 Jahren verlassen wird.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Deutsche Bank sagte, sie habe auch Serdar Oezkan zum Finanzvorstand für Italien ernannt und damit Carmine Di Martino ersetzt, der die Bank verlassen wird. (Berichterstattung von Maria Pia Quaglia, Redaktion von Mark Potter)

Vor kurzem war er für die Vermögensverwaltung in Süd- und Westeuropa verantwortlich.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply