Die Neuwagenverkäufe in Großbritannien haben den schlechtesten Mai seit 1952 – SMMT

0

Der Umsatz ging in den ersten fünf Monaten des Jahres 2020 um 51,4% zurück, so die SMMT. (Schreiben von William Schomberg; Redaktion von Kate Holton)

Neuzulassungen von 20.247 Einheiten stellten den schwächsten Absatz seit 1952 dar, die Society of Motor Manufacturers and Traders (SMMT).

London (ots / PRNewswire) – Die britischen Neuwagenverkäufe fielen im Mai jährlich um 89%, was nur geringfügig weniger negativ war als ein Zusammenbruch von 97% im April, da die Autohäuser von der Coronavirus-Sperrung der Regierung betroffen waren, wie Branchendaten am Donnerstag zeigten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply