Die philippinische Zentralbank senkt die Zinssätze unerwartet um 50 Basispunkte

0

Acht von zwölf Ökonomen hatten in einer Reuters-Umfrage vor der politischen Entscheidung erwartet, dass die Zentralbank den Zinssatz stabil hält, während die anderen vier eine Senkung um 25 Basispunkte prognostiziert hatten. (Berichterstattung von Neil Jerome Morales und Enrico Dela Cruz; Redaktion von Toby Chopra)

Die Kürzung, die vierte derartige Bewegung in diesem Jahr, führte dazu, dass der Zinssatz für die Rückkauffazilität über Nacht auf ein Rekordtief von 2,25% stieg. Die Zinssenkungen innerhalb von fünf Monaten ab Februar beliefen sich auf 175 Basispunkte.

MANILA, 25. Juni – Die philippinische Zentralbank senkte ihren Leitzins am Donnerstag unerwartet um weitere 50 Basispunkte auf ein neues Tief und setzte damit einen aggressiven Schritt zur Unterstützung der vom neuen Coronavirus zerstörten Binnenwirtschaft fort.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply