Die Rallye Neuseeland wurde aufgrund der Grenzregeln für Coronaviren abgesagt

0

Die Ankündigung am Donnerstag erfolgte einen Tag nach dem Abbruch der Rallye Finnland. Sechs Rallyes wurden in diesem Jahr abgesagt oder verschoben, darunter in Argentinien, Italien, Portugal und Kenia.

Die Rallye Neuseeland sollte vom 3. bis 6. September auf Straßen in der Nähe von Auckland stattfinden, sodass Neuseeland zum ersten Mal seit 2012 eine WRC-Rallye veranstalten konnte.

WELLINGTON, Neuseeland – Die neuseeländische Etappe der Rallye-Weltmeisterschaft wurde aufgrund von Grenzbeschränkungen nach der COVID-19-Pandemie abgesagt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

___

“Es wurde klar, dass der Termin im September 2020 nicht praktikabel war, da unsere Grenzen für internationale Reisen geschlossen waren und die Logistik für die Aufnahme von Tausenden von internationalen Besuchern im Rahmen der Rallye-Weltmeisterschaft erforderlich war”, sagte Michael Goldstein, CEO der Rallye Neuseeland.

Die letzte Frist für die Bestätigung der neuseeländischen Rallye sei abgelaufen, sagten die Organisatoren, und die Ausrichtung der Veranstaltung sei unpraktisch, da die Grenzen Neuseelands auf absehbare Zeit wahrscheinlich für die meisten Reisenden geschlossen sein würden.

Weitere AP-Sportarten: https://apnews.com/apf-sports und https://twitter.com/AP_Sports

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply