Die Regierung startet einen Wettbewerb zur Förderung der Individualität irischer Studenten

0

DIE REGIERUNG startet eine Social-Media-Kampagne zur Förderung der Individualität an weiterführenden Schulen im ganzen Land.

Die Schüler können auch an einem Wettbewerb teilnehmen, um die besten Beispiele für Schulen im ganzen Land zu finden, die ihre Schüler dabei unterstützen, ihre Individualität auszudrücken.

Die Kampagne „Teach Me As Me“ zielt darauf ab, ein nationales Gespräch darüber zu beginnen, wie wichtig es ist, die Individualität junger Menschen zu respektieren.

Die Ministerin für Kinder- und Jugendangelegenheiten, Katherine Zappone, sagte, dass die Kampagne ins Leben gerufen wurde, nachdem die nationale Exekutive von Comhairle na nÓg Individualität als einen wichtigen Aspekt der Gleichstellung in Schulen identifiziert hatte.

„Sie möchten, dass die Schulen dazu inspiriert werden, ihre Haltung zur Individualität zu verbessern, indem sie alle positiven Beispiele dafür hervorheben, wie Schulen die Individualität unterstützen können.“

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Ich glaube, dass der wichtigste Aspekt beim Zuhören junger Menschen darin besteht, sicherzustellen, dass ihre Stimmen gehört, ernst genommen werden und vor allem, dass junge Menschen spüren dieses positive Gefühl von Gleichheit und Individualität in Schulen. #TeachMeAsMe möchte genau das tun.

Der Wettbewerb läuft von heute, 7. Oktober bis Freitag, 8. November.

Der Wettbewerb

Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren werden aufgefordert, eine einminütiges Video oder ein Foto nach dem Anschauen des von der Nationalen Exekutive erstellten Video mit Anleitungen. Jeder Eintragung muss ein Einverständnisformular für Eltern und ein Einverständnisformular beigefügt sein.

Beiträge können als (i) Gruppenvideo, (ii) Foto oder (iii) Einzelvideo eingereicht werden. Zu den Preisen gehören:

  • 250 € One4all-Gutschein – Gruppenvideo
  • 50 € One4all Gutschein – Foto
  • 100 € One4all-Gutschein – individuelles Video.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Comhairle na nÓg.

Share.

Leave A Reply