Die Rückkehr, die Pferderennen gewann, hat Spinnweben umgehauen, sagt Jockey Sullivan

0

Sullivan musste, wie die 45 anderen Jockeys, die an der 10-Rennen-Karte in Newcastle beteiligt waren, bei der Ankunft eine Temperaturkontrolle durchführen und strenge soziale Distanzierungsregeln einhalten.

Ein aufregendes Ende wurde nicht von den üblichen Brüllen der Menge begrüßt, obwohl keine Fans anwesend waren – eines der Kriterien der Regierung für die Rückkehr zu einem Anschein sportlicher Normalität.

NEWCASTLE, England, 1. Juni – Jockey Jimmy Sullivan war erfreut, die Spinnweben wegzublasen, nachdem er Zodiakos am Montag um 13 Uhr in Newcastle zum Sieg geführt hatte – die erste sportliche Wettkampfaktion in England seit der neuen Coronavirus-Pandemie im März.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“In dieser Hitze ist es heute sehr warm, wenn ich in der Maske fahre, und nachdem ich sie hochgezogen habe, habe ich sie ein wenig heruntergezogen, nur um ein paar Atemzüge zu machen. Es war jedoch nicht so schlimm. Es ist überschaubar und so etwas wirst du in einer Woche nicht einmal bemerken. “

“Ich blase ein bisschen, da es offensichtlich das erste Mal seit einer Weile ist, dass ich in einem Rennen gefahren bin”, sagte Sullivan, der den 22: 1-Sieger lieferte, gegenüber Sky Sports Racing. „Hoffentlich hätte das die Spinnweben weggeblasen.

Er trug auch eine Gesichtsmaske während des Rennens, eine weitere obligatorische Voraussetzung, da das Rennen zum ersten Mal seit 76 Tagen zurückkehrte.

“Ich bin noch nie hinter verschlossenen Türen gefahren, aber wenn Sie bei einem großen Meeting unter Druck stehen, neigen Sie dazu, den Lärm trotzdem auszublenden. Für Frankie Dettori (Italienisch großartig) mag es anders sein, aber ich werde kein Problem überleben. ” (Berichterstattung von Martyn Herman; Redaktion von Ken Ferris)

“Es ist Zeit zurückzukehren und ich bin wirklich der Meinung, dass wir auf sichere Weise zurückkehren können, auf die die Öffentlichkeit stolz sein kann”, sagte er.

Der ebenfalls am Montag im Einsatz befindliche Champion-Jockey Oisin Murphy sagte, er sei stolz darauf, dass Pferderennen den britischen Sport zurückführten, da die Regierung die Sperrung des Coronavirus lockere.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply