Die US-amerikanische FAA schließt die Inspektionsrichtlinie für Boeing 737 MAX ab

0

Die FAA schlug als Reaktion auf ein im Dezember von Boeing herausgegebenes Service Bulletin eine Lufttüchtigkeitsrichtlinie im Februar vor, um Inspektionen zu beauftragen.

WASHINGTON, 24. Juni – Die Federal Aviation Administration (FAA) hat am Mittwoch eine Richtlinie fertiggestellt, wonach Fluggesellschaften Inspektionen einer Schlüsselkomponente von Boeing 737 MAX-Flugzeugen durchführen müssen, die bei einem Defekt zu einem Leistungsverlust der Triebwerke führen können.

Von David Shepardson

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die 737 MAX, Boeings meistverkauftes Flugzeug, wurde seit März 2019 eingestellt, nachdem bei Unfällen in Indonesien und Äthiopien 346 Menschen ums Leben kamen.

Die FAA warnte davor, “möglicherweise zu einem zweimotorigen Leistungsausfall und / oder zur Anzeige gefährlich irreführender Daten zu führen”. Die Agentur fügte hinzu, dass das Problem zu einer „erzwungenen Landung außerhalb des Flughafens“ führen könnte.

Die Richtlinie befasste sich mit Bedenken, dass einige 737 MAX-Außenverkleidungen auf dem Motor möglicherweise keine elektrische Verbindung aufweisen, die erforderlich ist, um eine ausreichende Abschirmung der darunter liegenden Verkabelung gegen die elektromagnetischen Auswirkungen von Hochleistungs-Hochfrequenzsendern und anderen Quellen sicherzustellen.

Boeing sagte im Dezember, dass das Problem Flugzeuge betraf, die zwischen Februar 2018 und Juni 2019 gebaut wurden. Infolgedessen „kann die Schutzfolie in den Verbundplatten Lücken aufweisen“.

Die FAA sagte im Februar, die Richtlinie werde sich auch mit den potenziellen Sicherheitsrisiken von Blitzeinschlägen befassen, aber Boeing teilte der Agentur mit, dass dies nicht korrekt sei. Die FAA stimmte in ihrer endgültigen Richtlinie zu, den Verweis auf Blitz zu entfernen, und erklärte, sie habe seit Februar weitere Analysen durchgeführt.

Boeing sagte, es unterstütze “die Lufttüchtigkeitsrichtlinie der FAA, die unsere empfohlenen Maßnahmen zur Pflicht macht”, um die möglichen Auswirkungen elektrischer Energie auf das Flugzeug anzugehen.

Nach den Inspektionen werden die Fluggesellschaften übermäßig überarbeitete Paneele austauschen und eine Baugruppe modifizieren, um eine angemessene elektrische Verbindung sicherzustellen.

Reuters berichtete am 10. Juni, dass Boeing Ende Juni einen wichtigen Flugzertifizierungstest durchführen will. Dieser Test könnte bereits nächste Woche stattfinden oder für Anfang Juli angesetzt werden, sagte eine Person, die über die Angelegenheit informiert wurde. (Berichterstattung von David Shepardson Redaktion von Chizu Nomiyama, Steve Orlofsky und Paul Simao)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply