Die US STOCKS-Wall Street setzt auf Optimismus hinsichtlich der wirtschaftlichen Belebung

0

Microchip Technology Inc legte um 6,5% zu, nachdem der Chiphersteller seine Prognose für Umsatz und Gewinn im laufenden Quartal angehoben hatte, um den Produktionsausfall aufgrund der Pandemie auszugleichen.

3. Juni – Die wichtigsten Indizes der Wall Street sollten am Mittwoch höher eröffnen, und Nasdaq näherte sich einem Rekordhoch, da die Anleger angesichts eines anhaltenden Einbruchs aufgrund von Coronaviren angesichts anhaltender sozialer Unruhen optimistisch blieben.

Von Medha Singh und Devik Jain

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Daten liegen vor dem umfassenderen Stellenbericht, der am Freitag fällig wird.

Die jüngsten Daten zeigten, dass die privaten Lohn- und Gehaltsabrechnungen in den USA im Mai weniger als erwartet zurückgingen und die Arbeitgeber weitere 2,76 Millionen Arbeitnehmer entließen. Ökonomen hatten mit 9 Millionen Arbeitsplatzverlusten gerechnet.

Das Ride-Hagel-Unternehmen Lyft Inc legte im Premarket-Handel um 5% zu, nachdem es im Mai gegenüber dem Vormonat einen Anstieg der Rides auf seiner Plattform gemeldet hatte. Dies wurde durch das starke Wachstum in Städten unterstützt, in denen die durch Coronaviren verursachten Beschränkungen gelockert wurden.

US-Demonstranten ignorierten Ausgangssperren über Nacht, als sie ihren Ärger auslösten, aber es gab einen deutlichen Rückgang der Gewalt, der Präsident Donald Trump dazu veranlasste, mit dem Einsatz des Militärs zu drohen.

Die Märkte haben die Spannungen und Proteste in den USA gegen den Tod eines unbewaffneten schwarzen Mannes durch die Polizei weitgehend hinter sich gelassen.

Der S & P 500 und der Nasdaq sind in sechs der letzten sieben Sitzungen gestiegen und liegen nun etwa 9% bzw. 2% über ihren jeweiligen Rekordhöhen von Mitte Februar, da ermutigende Wirtschaftsdaten, beispiellose Konjunkturmaßnahmen und die Aufhebung von Sperren zugenommen haben Wetten auf eine wirtschaftliche Erholung nach der Pandemie.

“Die Anleger sind beruhigt, dass es im Land keine größeren Umwälzungen geben wird … (und sie) glauben, dass die Beziehung zwischen China und den USA dieses jüngste Wackeln überstehen kann”, sagte Connor Campbell, Finanzanalyst bei SpreadEx.

“Kombinieren Sie dies mit allgemeinen Lockerungsmaßnahmen auf der ganzen Welt in Bezug auf die Sperrung, und die Märkte drängen ziemlich stark nach oben.”

Um 8:37 Uhr MEZ stiegen die Nasdaq 100 E-Minis um 0,1% auf 9.658 Punkte. Es lag etwa 0,5% unter seinem Rekordhoch vom 20. Februar.

Dow E-Minis stiegen um 0,89% und S & P 500 E-Minis stiegen um 18 Punkte oder 0,58%.

Später am Tag wird der Schwerpunkt auf dem ISM-PMI für nicht verarbeitende Industrie liegen, der voraussichtlich einen Wert von 44,0 im Mai aufweisen wird, der von 41,8 im April ansteigt. (Berichterstattung von Medha Singh und Devik Jain in Bengaluru; Redaktion von Shounak Dasgupta)

Zoom Video Communications Inc hat seine Erwartungen an den Jahresumsatz nahezu verdoppelt, was auf einen Anstieg der Nutzer zurückzuführen ist, da mehr Menschen von zu Hause aus arbeiten und sich während der Sperrzeiten online mit Freunden verbinden. Die Aktien stiegen um 1,3%, nachdem sie sich in diesem Jahr verdreifacht hatten.

Coty Inc stieg um 6,2%, nachdem der Kosmetikhersteller sagte, er habe mit Reality-TV-Star Kim Kardashian West über eine mögliche Zusammenarbeit für eine Beauty-Linie gesprochen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply