Die USA untersuchen Scheinwerferfehler in etwa 392.000 Kia-SUVs

0

Die Agentur gibt in Dokumenten an, dass 74 Berichte über Fehler vorliegen, die möglicherweise auf eine Überhitzung der Steckverbinder zurückzuführen sind. Es gab keine Berichte über Unfälle oder Verletzungen.

Die National Highway Traffic Safety Administration gibt an, dass die Sonde etwa 392.000 Kia Sorento SUVs aus den Modelljahren 2011 bis 2013 abdeckt.

DETROIT – Die Auto-Sicherheitsbehörde der US-Regierung untersucht Beschwerden, wonach bei einigen älteren Kia-SUVs plötzlich Scheinwerfer ausfallen können.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

US-amerikanische Ermittler werden bestimmen, wie oft das Problem auftritt, und die Sicherheitsfolgen untersuchen. Die Ermittlungen der Agentur können zu Rückrufen führen.

In einer Erklärung vom Mittwoch sagt Kia, dass seine eigene Untersuchung zeigt, dass beide Scheinwerfer nicht gleichzeitig dunkel geworden sind. Kia Motors America sagt, dass es mit der Untersuchung zusammenarbeitet und dass Kunden bei Fragen die Nummer (800) 333-4542 anrufen können.

Einige der Beschwerden besagen, dass die Scheinwerfer mitten in Kurven oder auf der Autobahn ausgehen. Manchmal behebt sich das Problem von selbst oder die Scheinwerfer gehen erst wieder an, wenn der Fahrer den Motor aus- und wieder einschaltet, teilte die Agentur mit. Einige Besitzer beschwerten sich auch darüber, dass sie die SUVs für mehrere Verbindungen in Betrieb genommen haben, aber das Problem tritt weiterhin auf.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply