Die WNBA wird ab Ende Juli ohne Fans eine reduzierte reguläre Saison mit 22 Spielen in Florida einleiten – und die Spieler erhalten trotz der Absage des Coronavirus ihre vollen Gehälter

0

Es gibt viel zu tun bis zum Ende der Saison, jetzt, wo wir die IMG-Akademie als Spielort ausgewählt haben”, sagte WNBA-Kommissarin Cathy Engelbert am Montag in einem Telefoninterview. Meine Hoffnung ist, dass das Datum des 24. Juli eingehalten wird. Wir haben Szenarien und Pläne, um die Spitze der Saison anzuheben und zu verschieben. Es könnte auf ein paar Tage später verschoben werden. Wir wollen die entsprechende Anzahl von Tagen für das Trainingslager haben”.

Die Liga ist noch dabei, eine Partnerschaft mit der IMG-Akademie in Florida abzuschließen, um alle Spiele auf der Anlage in Bradenton oder an anderen nahe gelegenen Orten auszutragen. Die Spieler und Mannschaftsoffiziellen der 12 Mannschaften der Liga würden bei IMG untergebracht und dort Trainingslager abhalten.

Die WNBA hat Pläne für eine verkürzte Saison mit einem Spielplan für 22 Spiele angekündigt, die Ende Juli ohne die Anwesenheit von Fans beginnen würde.

Engelbert, die sagte, sie habe eine Ortsbesichtigung bei IMG gemacht, hofft, bis zur ersten Juliwoche Teams in Florida zu haben, die mit den Trainingslagern beginnen. Die Saison war im April wegen der Coronavirus-Pandemie auf unbestimmte Zeit verschoben worden.

Die Mannschaften würden zweimal gegeneinander im verkürzten 22-Spiele-Zeitplan spielen, der laut Liga später veröffentlicht werden soll. Die IMG-Einrichtung verfügt über vier Plätze, aber die WNBA prüft noch immer Möglichkeiten, Spiele an anderen Standorten in der Gegend zu spielen, die für Übertragungen besser geeignet wären.

Die WNBA würde ihr reguläres Playoff-Format verwenden, wobei die besten acht Mannschaften die Nachsaison erreichen und die ersten beiden Runden aus einem einzigen Ausscheidungsspiel bestehen würden. Die beiden bestplatzierten Mannschaften hätten bis zum Halbfinale Zeit. Die Playoffs würden Mitte September beginnen und Anfang Oktober enden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Spieler würden ihr gesamtes Jahresgehalt erhalten, obwohl sie nach einem Zeitplan spielen würden, der nur etwa zwei Drittel der Länge der 36 Spiele ausmacht, die am 15. Mai beginnen sollten.

Es war eine wichtige Botschaft der Eigentümer, den Spielern 100% zu zahlen”, sagte Engelbert. Es gibt Leute, die auf dem Land Gehaltskürzungen hinnehmen müssen, und Leute, die beurlaubt werden”, sagte Engelbert. Es war ein wirklich wichtiges Signal von den Eigentümern und der Liga.

Die WNBA erhielt viel Schwung durch einen historischen Tarifvertrag, der kurz vor dem Ausbruch der Pandemie ratifiziert wurde.

In unseren Gesprächen mit der Liga betonten wir und sie waren sich einig, dass ein starkes Engagement für eine Saison 2020 der WNBA die Chance gibt, der Welt zu zeigen, dass sie die notwendigen Schritte unternimmt, um unseren Lebensunterhalt und unser Wohlergehen zu sichern, und gleichzeitig die Möglichkeit bietet, unsere kollektive Stimme zu stärken”, sagte WNBPA-Präsidentin Nneka Ogwumike.

Wir wissen, dass dies nicht perfekt sein wird; es wird nicht ideal sein”, sagte Terri Jackson, Exekutivdirektorin der WNBPA. Lassen Sie uns sehen, was wir in diesem Moment tun können. Das ist wirklich angemessen für das, was unser Land im Moment braucht.

Wir waren immer an der Spitze von Initiativen mit starker Unterstützung von #BlackLivesMatter, #SayHerName, der LGBTQ+-Gemeinschaft, Waffenkontrolle, Wahlrecht, #MeToo, psychische Gesundheit und die Liste geht weiter. Dies ist nicht nur aus humanitärer Sicht notwendig, sondern es könnte eine der größten Chancen sein, die diese Liga hat und jemals haben wird”.

Der Kommissar sagte, dass Spieler, die als hohes Risiko für das neue Coronavirus gelten, in dieser Saison aus dem Spiel aussteigen und weiterhin ihr volles Gehalt verdienen könnten.

Wir werden Protokolle über das Kommen und Gehen und darüber, wer kommt und geht, haben”, sagte Engelbert. Protokolle über eine Quarantäne-Isolation, wenn Sie auf den Campus kommen. Wenn Sie einmal dort sind, 14 Tage, 21 Tage. Diese frühen Tage werden wichtig sein.

Die Liga arbeitet noch immer mit medizinischen Fachleuten, Experten für öffentliche Gesundheit und Regierungsbeamten an einem umfassenden Satz von Richtlinien, um sicherzustellen, dass Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle vorhanden sind.

Spieler mit Kindern werden in der Lage sein, einen Betreuer mitzubringen.

Diese Spieler können eine Aufklärungssitzung über den Anruf abhalten und Fragen stellen, auf die sie sich wirklich konzentrieren”, sagte Jackson.

Jackson sagte, die Spieler seien zuversichtlich, dass die Liga über die richtigen Sicherheitsrichtlinien verfügen werde. Sie sagte, der Exekutivausschuss der Gewerkschaft habe ein Zoom-Gespräch mit den Liga-Ärzten geführt, und der nächste Schritt werde ein All-Player-Gespräch mit den Ärzten Ende dieser Woche sein.

Die Liga kuendigte am Montag ausserdem an, dass sie mit den Spielern an ihrem Engagement fuer eine Reform der sozialen Gerechtigkeit arbeiten werde. Die WNBA kündigte kürzlich an, dass sie aus dem Verkauf ihrer “Bigger Than Ball”-Produkte zur Stärkung der Frauen für die Equal Justice Initiative spenden wird.

Jackson sagte, die Liga stimme zu, dass die Spieler eine Plattform für soziale Gerechtigkeit haben sollten, auf der sie ihre Ansichten und Sorgen zum Ausdruck bringen können.

Dies würde von den Spielern geleitet werden, und die Aktivierung würde für die Spieler selbst erfolgen”, sagte Jackson.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply