Die Zwillinge SS Polanco hat eine Knöcheloperation in der 2…

0

MINNEAPOLIS – Der Shortstop der Minnesota Twins, Jorge Polanco, erholt sich nach einer Operation am rechten Knöchel zum zweiten Mal in Folge.

Die Zwillinge gaben am Montag bekannt, dass Polanco in der vergangenen Woche einen Eingriff zur Entfernung eines leichten Knochensporns und eines kleinen Knochensplitters an der Außenseite des Gelenks hatte, der wie geplant verlief. Er hatte vor etwa einem Jahr eine ähnliche Säuberungsoperation. Polanco wird nächste Woche mit der Physiotherapie beginnen, und die Zwillinge sagten, er werde voraussichtlich bereit sein, wenn das Frühjahrstraining in vier Monaten beginnt.

Polanco spielte die meiste Zeit der Saison über Beschwerden im Knöchel durch und brach auf der Strecke ein. Der All-Star 2019 spielte in 55 von 60 Spielen, doch sein prozentualer Anteil fiel von 0,485 auf 0,354. In seinen letzten 15 Spielen einschließlich der Playoffs traf er mit nur zwei Extra-Base-Treffern mit 0,167.

___

Mehr AP MLB-Berichterstattung: https://apnews.com/MLB

Share.

Leave A Reply