Disney steht vor einem Rückschlag bei der Wiedereröffnung von Walt Disney World

0

Bis Mittwoch hatten mehr als 7.000 Menschen die Petition unterschrieben, die von Katie Belisle, einer Gastgeberin von Disney World Attractions, erstellt und an den Bürgermeister von Orlando, Buddy Dyer, und den Bürgermeister von Orange County, Jerry Demings, gerichtet wurde.

24. Juni – Die Petenten drängen Disney, die Wiedereröffnung seiner Walt Disney World in Orlando, Florida, am 11. Juli zu verschieben, und führen die jüngsten Spitzen in COVID-19-Fällen im Bundesstaat an.

Von Helen Coster

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Parks von Walt Disney Co sind seit Januar geschlossen, um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus einzudämmen. Das Unternehmen hatte geschätzt, dass es von Januar bis März in seiner Abteilung für Themenparks 1 Milliarde US-Dollar verloren hat.

Belisle konnte nicht sofort für einen Kommentar erreicht werden.

“Dieses Virus ist nicht verschwunden, leider ist es in diesem Zustand nur noch schlimmer geworden”, heißt es in der Petition. “Wenn unsere Themenparks geschlossen bleiben, bis die Fälle stetig abnehmen, sind unsere Gäste, unsere Mitarbeiter und ihre Familien in Sicherheit.”

Disney hat seinen Themenpark Shanghai Disneyland bereits wiedereröffnet und seinen Unterhaltungs- und Einkaufskomplex in Disney Springs teilweise wiedereröffnet. Disneyland Paris wird am 15. Juli schrittweise wiedereröffnet.

Die Petition in Florida folgt einem ähnlichen Rückstoß von Gewerkschaften, die Arbeitnehmer in Disneyland in Anaheim, Kalifornien, vertreten, das am 17. Juli wiedereröffnet werden soll. In einem Brief an den Gouverneur von Kalifornien, Gavin Newsom, vom 18. Juni sagten die Gewerkschaften, es sei immer noch unsicher, den Park zu öffnen. Über 49.500 Menschen haben eine Change.org-Petition unterschrieben, in der Disney aufgefordert wird, den Park zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu eröffnen.

„Die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Darsteller und Gäste stehen bei unserer Planung im Vordergrund, und wir stehen im aktiven Dialog mit unseren Gewerkschaften über die umfassenden Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle, unter Anleitung von Experten des öffentlichen Gesundheitswesens, die wir bei unserer Umsetzung umsetzen möchten Gehen Sie zu unserer vorgeschlagenen, schrittweisen Wiedereröffnung über “, sagte eine Disney-Sprecherin in einer Erklärung.

Bei der Wiedereröffnung von Disney World müssen Gäste und Mitarbeiter Masken tragen und sich Temperaturprüfungen unterziehen. Das Resort wird Paraden, Feuerwerke und andere Aktivitäten aussetzen, die Menschenmassen erzeugen. Disney plant, die Anzahl der Gäste zu begrenzen, die ihre Parkausweise im Voraus reservieren müssen. (Berichterstattung von Helen Coster; Redaktion von Jonathan Oatis)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply