Dodgers ‘Kershaw’ wahrscheinliche Möglichkeit ‘, NLCS Game 4 zu starten

0

ARLINGTON, Texas – Clayton Kershaw ist eine wahrscheinliche Möglichkeit, Spiel 4 der National League Championship Series für die Los Angeles Dodgers zu starten, wenn sich der Rücken des Linkshänders weiter verbessert, sagte Manager Dave Roberts am Mittwoch.

Kershaw wurde vom Start von Spiel 2 an wegen Rückenkrämpfen zerkratzt, und Roberts entschied sich, am Mittwochabend für Spiel 3 gegen Atlanta beim Linkshänder Julio Urías zu bleiben. Spiel 4 der Neutral-Site-Serie in Texas ist Donnerstagabend.

“Jeden Tag war es besser”, sagte Roberts über Kershaws Rücken. “Ich kann jetzt nicht einfach hier sitzen und sagen, dass er morgen anfangen wird. Ich denke, wenn es so weitergeht, wie es ist, ist es wahrscheinlich. Aber auch dies stellt sicher, dass Clayton sich morgen gut fühlt, wenn er aufwacht und das Schulungspersonal gibt uns auch unseren Segen. ”

Nach den Niederlagen der Dodgers in den ersten beiden Spielen warf der dreimalige NL Cy Young Award-Gewinner vor Spiel 3 ins Feld.

Kershaw warf zum ersten Mal in Spiel 2 der NL Division Series gegen San Diego ein paar Meilen von seiner Heimatstadt Dallas entfernt auf und gab drei Läufe in sechs Innings für seinen Clubrekord in der 11. Karriere nach der Saison beim 6: 5-Sieg von LA auf.

Roberts sagte, Kershaw habe am Dienstag eine aggressive Bullpen-Session veranstaltet und sich gut gefühlt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

 

“Er hat einen guten Kopfraum”, sagte Roberts. “Ich weiß nur, dass wir an einem besseren Ort sind als gestern. Was das bedeutet, weiß ich noch nicht genau.”

___

Weitere AP MLB: https://apnews.com/MLB und https://twitter.com/AP_Sports

Share.

Leave A Reply