Drake führt die Nominierungen für die BET Awards an

0

Die BET-Awards 2020 werden wegen der Coronavirus-Pandemie eine virtuelle Feier sein.

BET gab bekannt, dass Drake für sechs Auszeichnungen nominiert ist, darunter Video des Jahres und bester männlicher Hip-Hop-Künstler. Sowohl für die beste Zusammenarbeit als auch für den Preis der Zuschauerwahl ist Drake dank der Hits No Guidance with Chris Brown und Life Is Good with Future zweimal nominiert.

Drake ist der führende Nominierte bei den BET Awards 2020, die Ende dieses Monats ihr 20-jähriges Jubiläum feiern werden.

Ricch, der Anfang dieses Jahres seinen ersten Grammy Award gewann, führte die Pop-Charts auch mit seinem peppigen Hit The Box an. Das Video zu diesem Song ist neben DaBaby’s Bop, DJ Khaled, Nipsey Hussle und John Legend’s Higher, Doja Cat’s Say So, Megan Thee Stallion’s Hot Girl Summer und Chris Brown und Drake’s No Guidance als Video des Jahres nominiert.

Die bahnbrechenden Rapper Megan Thee Stallion und Roddy Ricch folgen Drake mit jeweils fünf Nominierungen. Megan Thee Stallion, die kürzlich mit ihrem von Beyonce assistierten Savage-Remix die Billboard Hot 100-Charts anführte, ist nominiert für das Video des Jahres, die beste Hip-Hop-Künstlerin, die beste Zusammenarbeit, den Preis der Zuschauerwahl und das Album des Jahres für Fever.

Kanye West, die im vergangenen Jahr ein Gospel-Album veröffentlichte, ist für den Dr. Bobby Jones-Preis für den besten Gospel/die beste Inspiration nominiert. Er wird mit Kirk Franklin, den Clark Sisters, Fred Hammond, John P. Kee und PJ. Morton konkurrieren.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Beyonce, Nicki Minaj, Brown, Lizzo und DaBaby erhielten jeweils vier Nominierungen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply