Drei neue positive COVID-19-Tests in der englischen Meisterschaft

0

Bei den Tests von jeweils vier Vereinen aus der dritten Liga (League One) und der vierten Liga (League Two) des englischen Fußballs wurde niemand positiv getestet.

“Diejenigen Spieler oder Clubmitarbeiter, die positiv getestet wurden, werden sich nun gemäß den Richtlinien der EFL selbst isolieren, und nur diejenigen, die negativ getestet wurden, dürfen Trainingsgelände betreten”, heißt es in einer Erklärung der EFL.

24. Juni – Die English Football League (EFL) teilte am Mittwoch mit, dass drei Personen aus zwei verschiedenen Meisterschaftsclubs (Zweitligisten) aus einer Stichprobe von 2.858 Personen positiv auf COVID-19 getestet haben.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Meisterschaft wurde in der vergangenen Woche nach einer dreimonatigen Pause aufgrund der neuen Coronavirus-Pandemie mit strengen Protokollen und Spielen in leeren Stadien wieder aufgenommen. (Berichterstattung von Arvind Sriram in Bengaluru; Redaktion von Ken Ferris)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply