Dubai meldet ‘Leckage’ in Wasser von Containerschiff, das bei Explosion zerstört wurde

0

Behörden in Dubai melden “Leckage” in einem seiner Haupthäfen, nachdem am Mittwochabend ein Containerschiff explodiert war.

Die feurige Explosion im Hafen von Jebel Ali schickte einen riesigen Feuerball in den Himmel underschütterte Häuser und Gebäude in mehreren Vierteln in ganz Dubai.

Fotos von dem Vorfall zeigen, dass sich anscheinend ein Öl-Wasser-Gemisch im Golf ausbreitet, berichtete The Associated Press.Die Behörden sagten, dass das Schiff Container mit nicht näher bezeichneten “entzündlichen Materialien” beförderte.

Feuerwehrboote gossen am Donnerstag, 12 Stunden nach der Explosion, weiterhin Wasser auf das Schiff.

Keine Verletztenwurden von der Explosion gemeldet und die Ursache der Explosion wird noch untersucht, teilte die Regierung mit.

Weitere Berichte von The Associated Press finden Sie unten:

DubaiDie Behörden versuchten auch, die Folgen der schockierenden Explosion einzudämmen, lobten die “Rekordzeit”, die Feuerwehrleute brauchten, um die Flammen einzudämmen, und betonten, dass der entscheidende Hafenbetrieb keine Unterbrechungen erfahren habe.

Die staatlichen MedienDas Büro und die Polizei von Dubai reagierten nicht auf wiederholte Anfragen nach einem Kommentar zu dem Vorfall.Die Behörden schränkten den Medienzugang zu dem Gebiet ein, unter Berufung auf die laufenden Ermittlungen.In Luftaufnahmen der Nachwirkungen, die die Regierung am Donnerstag veröffentlicht hat, ist das havarierte Schiff nur wenige Sekunden zu sehen, bevor die Kamera auf den Rest des riesigen Hafens schwenkt.Der kleine Ocean Trader sieht verkohlt aus, mit dicken grauen Rauchwolken, die immer noch aus seinen Containern aufsteigen, und geschwärzten Trümmern, die das Terminal verschmutzen.

Die staatliche Zeitung der VAE The National, zitiert,ein ungenannter Beamter, berichtete von “geringfügigen Verletzungen” – hauptsächlich Beulen und Kratzern -, als die Besatzung “vom Schiff floh und das Gebiet evakuiert wurde”.Container.

Der Hafen Jebel Ali auf der Ostseite der Arabischen Halbinsel ist der größte Hafen im Nahen Osten und der verkehrsreichste Anlaufhafen für amerikanische Kriegsschiffe außerhalb der USAFrachtdrehscheibe, aber eine Lebensader für Dubai und die umliegenden Emirate, die als Eingangspunkt für wichtige Importe dient.

Die Explosion ereignete sich am Mittwoch gegen 23:45 Uhr, als die Temperatur in Dubai 35 Grad Celsius erreichteGrad Fahrenheit), mit Hitze und Feuchtigkeit entlang der Küste, die sich den Sommerspitzen nähert.

Share.

Leave A Reply