Dustin Johnson gewinnt die Meisterschaft der Reisenden

0

 

Arnold Palmer und Jack Nicklaus gewannen jeweils in 17 aufeinander folgenden Jahren. Johnson konnte 2014 nicht gewinnen, wird jedoch für den Sieg in der Saison 2013/14 nach seinem Sieg im Herbst 2013 in Shanghai gewürdigt. Die Tour wechselte 2013 zu einer Rundum-Saison.

Johnson schloss mit einem 3-unter 67 für einen One-Stroke-Sieg über Kevin Streelman im fanfreien TPC River Highlands. Johnson gewann zuletzt im März 2019 in Mexiko-Stadt.

CROMWELL, Conn. – Dustin Johnson gewann am Sonntag die Travellers Championship, um eine lange Dürre zu beenden und seine Karriere-Saison-Siegesserie auf 13 zu verlängern.

Streelman schoss auch 67.

Er beendete seinen 21. PGA Tour-Titel mit 19 unter 261.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Johnson tippte auf Par-4-18 auf Par und hob seinen Ball, um den Applaus von Kursarbeitern und Beamten anzuerkennen, die wegen der Coronavirus-Pandemie keine Fans hatten.

KORN FERRY TOUR

Mackenzie Hughes, der in der ersten Runde 60 schoss, hatte mit dem 23-jährigen Will Gordon mit 17 Jahren eine 67 für den dritten Platz. Gordon, der weder auf der PGA Tour noch auf der Korn Ferry Tour einen Status hatte, hatte sieben Birdies in einem 64. Er erhielt eine spezielle temporäre Karte und unbegrenzte Ausnahmen für den Rest der Saison.

FARMINGTON, Utah – Kyle Jones gewann die Utah-Meisterschaft für seinen ersten Titel bei der Korn Ferry Tour

Paul Haley II mit einem 6-Fuß-Birdie-Putt auf dem zweiten Playoff-Loch im Oakridge Country Club.

Daniel Summerhays, der 36-jährige Spieler aus Utah, der seinen letzten Start als Touring-Profi machte, wurde mit einem Bogey am ersten zusätzlichen Loch eliminiert, nachdem er eine 9-unter-62 in der Regulierung geschossen hatte.

Stunden nach dem Ende von Summerhays beendeten Jones und Haley die 68er, um die Playoffs bei 20 unter zu erzwingen.

KOREANISCHE LPGA

Dylan Wu und Martin Piller schossen jeweils 64, um Ollie Schniederjans (66) mit 18 unter zu treffen.

Will Zalatoris war nach 66 ein Schlaganfall zurück.

Park beendete mit einer 66.

Kim schloss mit einem 5-unter 67, um Park bei 18-unter 270 in Pocheon Hills zu entsprechen.

POCHEON, Südkorea – Ji Young Kim machte einen 18-Fuß-Eagle-Putt auf das zweite Loch eines Playoffs mit Minji Park, um den BC Card-Hankyung Ladies´ Cup der Korea LPGA zu gewinnen.

Beide Spieler haben den 18. auf ihrer ersten zusätzlichen Reise durch das Par-5-Loch vogelbeobachtet.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Dustin Johnson posiert mit der Trophäe nach dem Gewinn des Travelers Championship-Golfturniers im TPC River Highlands am Sonntag, 28. Juni 2020, in Cromwell, Connecticut. (AP Photo / Frank Franklin II)

Share.

Leave A Reply