Dyche warnt Palace, dass seine erschöpfte Burnley-Mannschaft weiterhin “hart und stark” spielen wird

0

 

Verletzungen und Vertragsprobleme haben den Kader erschöpft, ein Flugzeug trug ein offensives Banner über dem Etihad-Stadion, während das Team in Manchester City mit 5: 0 geschlagen wurde und über Dyches Zukunft spekuliert wurde.

Die Clarets haben eine turbulente Zeit hinter sich, seit der Fußball Anfang dieses Monats nach der dreimonatigen Unterbrechung des Coronavirus wieder aufgenommen wurde.

Sean Dyche ist zuversichtlich, dass sein abgenutzter Burnley-Kader die Mentalität hat, im weiteren Verlauf der Saison weitere Herausforderungen zu meistern.

„Die Mentalität gegen Watford war klar und wir wollen, dass diese Mentalität in die kommenden Spiele einfließt und wir wollen so viele Siege und Punkte wie möglich erzielen.

Dyche sagte: „Das durchzuhalten ist ein echter Beweis für die Professionalität der Spieler, also werden wir das jetzt parken und mit den nächsten Spielen weitermachen, sobald sie kommen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Angesichts all dessen erzielte Burnley am vergangenen Donnerstag einen 1: 0-Sieg gegen Watford, und Manager Dyche hofft, dass die gleiche trotzige Haltung herrscht, wenn sie am Montag nach Crystal Palace reisen.

Die Clarets sind ansonsten knapp, da Robbie Brady, Chris Wood, Ashley Barnes und Johann Berg Gudmundsson immer noch ausfallen und Jeff Hendrick, Joe Hart, Aaron Lennon und Adam Legzdins das Ende ihrer Verträge erreicht haben.

Dyche hofft, dass Stürmer Jay Rodriguez, der am Donnerstag den Siegtreffer erzielte, nach Kniesehnen- und Knöchelproblemen wieder fit sein wird.

„Wir sind mit den Kadernummern begrenzt, aber ich werde nichts anderes sagen als meine Absicht, hart und stark zu spielen. Ich denke, das Team wird es richtig machen, wie wir es normalerweise tun. “

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply