EBay erhöht Prognosen zum Online-Boom, Aktien erreichen Rekordhoch

0

Während Walmart und Target, die auch wichtige Waren verkaufen, ihre besten Online-Verkäufe seit Jahren verzeichneten, verkauften die Fachhändler American Eagle und Best Buy mehr online, da die Geschäfte während der Sperrzeiten geschlossen blieben.

Die steigende Online-Nachfrage hat die Leistung von E-Commerce-Unternehmen gesteigert und den traditionellen Einzelhändlern geholfen.

4. Juni – EBay Inc hat am Donnerstag seine Umsatz- und Gewinnprognosen für das laufende Quartal angehoben, da die Menschen aufgrund der COVID-19-Pandemie, die mehr über ihre Online-Plattform bestellt hatte, zu Hause blieben und ihre Aktien auf ein Rekordhoch brachten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

EBay sagte, dass die Gesamtjahresperformance wahrscheinlich über dem zuvor prognostizierten Bereich liegen wird. Im April wurde ein Gesamtjahresumsatz zwischen 9,56 und 9,76 Milliarden US-Dollar veranschlagt.

Das Unternehmen gab an, dass der Umsatz mit Kleinanzeigen am oberen Ende der Schätzungen lag. Im Februar wurden mehrere Kandidaten für einen möglichen Verkauf der Einheit geprüft.

Laut EBay war die Nachfrage in allen Geschäftsbereichen stark, einschließlich Home & amp; Garten, Elektronik, Mode und Sammlerstücke. Das Unternehmen erwartet nun für das zweite Quartal ein Wachstum des Bruttowarenvolumens zwischen 23% und 26% gegenüber dem Vorjahr.

Die Aktien des Unternehmens stiegen um 11,6% auf ein Allzeithoch von 51,88 USD im frühen Handel. (Berichterstattung von Neha Malara in Bengaluru; Redaktion von Shinjini Ganguli)

Die angepasste Gewinnprognose wurde von einem früheren Bereich von 0,73 USD auf 0,80 USD je Aktie auf 1,02 bis 1,06 USD je Aktie angehoben.

Für das zweite Quartal wird ein Umsatz zwischen 2,75 und 2,80 Milliarden US-Dollar erwartet, verglichen mit früheren Schätzungen von 2,38 bis 2,48 Milliarden US-Dollar.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply