Ehemaliger Polizist, der beschuldigt wird, George Floyd getötet zu haben, bekommt neuen Anwalt

0

Der Ex-Offizier Derek Chauvin wird laut Marsh Halberg, dem Geschäftsführer der Firma, jetzt von Eric Nelson von der Halberg Criminal Defense Company verteidigt.

3. Juni – Der ehemalige Polizeibeamte aus Minneapolis, der beschuldigt wird, George Floyd getötet zu haben, wird von einem neuen Anwalt in dem rassistisch angeklagten Fall vertreten, der laut den in den Fall involvierten Personen in den Vereinigten Staaten Proteste gegen Polizeibrutalität ausgelöst hat.

Von Tom Hals und Karen Freifeld

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der weiße Chauvin wurde am Freitag verhaftet und wegen Mordes und Totschlags dritten Grades angeklagt.

Kelly sagte Reuters, er habe den Fall aus medizinischen Gründen aufgegeben. Der Fall wurde ihm von der Vereinigung zugewiesen, die juristische Dienstleistungen für die Polizei von Minnesota erbringt, da er zum Zeitpunkt der Verhaftung von Chauvin der Anwalt auf Abruf war, sagte Kelly.

Chauvins rechtliche Vertretung wird von der Minnesota Police and Peace Officers Association (MPPOA) bereitgestellt, die sich aus einem Gremium von etwa einem Dutzend Anwälten zusammensetzt, zu denen sowohl Nelson als auch der von ihm ersetzte Anwalt Tom Kelly von Kelly & amp; Jacobson.

Nelson hat viele Polizisten vertreten, oft bei Schießereien, an denen Beamte beteiligt waren, aber laut einer mit der Angelegenheit vertrauten Person wurde keiner angeklagt oder vor Gericht gestellt.

Chauvin wird voraussichtlich am Montag zum ersten Mal vor Gericht erscheinen.

Floyd, 46, starb am 25. Mai, nachdem Chauvin während seiner Verhaftung fast neun Minuten lang seinen Hals unter ein Knie gesteckt hatte. Ein Video des Vorfalls löste eine Woche lang manchmal gewalttätige Proteste aus, die Dutzende von US-Städten in den schlimmsten Unruhen seit Jahrzehnten erschüttert haben.

Er vertrat auch Amy Senser, die Frau des ehemaligen Fußballprofis Joe Senser von Minnesota Vikings, der für den Tod eines Kochs aus Minneapolis im Jahr 2011 verurteilt wurde. Sie wurde zu 41 Monaten Gefängnis verurteilt.

Die Halberg-Kanzlei hat 10 Anwälte und ist die größte Kanzlei in Minnesota, die ausschließlich Strafverteidigungsarbeit leistet. Nelson ist der geschäftsführende Gesellschafter.

Die MPPOA bietet ihren Mitgliedern Strafverteidigungsdienste an, zu denen auch Chauvin gehört.

Der Exekutivdirektor der Vereinigung, Brian Peters, sagte, der Wechsel der Anwälte sei Kellys Entscheidung. Als Kelly den Fall verließ, war Nelson laut Peters der nächste Anwalt.

Kelly vertrat Jeronimo Yanez, einen Polizisten in St. Anthony, Minnesota, der von der Ermordung von Philando Castile im Jahr 2016 während einer von Castiles Freundin aufgezeichneten Verkehrsbehinderung freigesprochen wurde. (Berichterstattung von Tom Hals in Wilmington, Delaware und Karen Freifeld in New York, Redaktion von Alistair Bell)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply