Ein Blitz tötet 83 Menschen im indischen Bundesstaat Bihar

0

Dreizehn Todesfälle wurden im Distrikt Gopalganj, 175 Kilometer nördlich von Patna, der Landeshauptstadt, gemeldet, sagte der offizielle Upendra Pal. Der Rest war in anderen Teilen des Staates verstreut.

Viele waren betroffen, als sie in 23 der 38 Bezirke des Bundesstaates Samen pflanzten, heißt es in einer Regierungserklärung.

PATNA, Indien – Ein Gewitter hat am Donnerstag 83 Menschen, hauptsächlich Landarbeiter, bei Gewittern im ostindischen Bundesstaat Bihar getötet, teilte ein Regierungsbeamter mit.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Starke Regenfälle vor Beginn der Monsunzeit haben die Region getroffen. Im Juli letzten Jahres tötete der Blitz 39 Menschen in Bihar, auch während des Monsunregens, der bis September andauerte.

Pal sagte, mindestens 10 andere seien verletzt worden und würden im Krankenhaus behandelt.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply