Einbrecher macht Wäsche, macht Essen, während er aus Washington Home stiehlt

0

Ein Mann wurde im Bundesstaat Washington festgenommen, nachdem er angeblich damit aufgehört hatte, Gegenstände aus einem Haus zu stehlen, um sich etwas zu essen und Wäsche zu waschen

Das Sheriff-Büro von King County sagte, der Mann, dernicht genannt wurde, betrat das Haus der Familie in Covington am 30. Juni gegen 4 Uhr morgens

Der Mann konnte das Haus betreten, nachdem er durch ein ungesichertes Erdgeschossfenster eingetreten war.Einmal drinnen, machte sich der Mann “zu Hause”, indem er sich etwas zu essen machte und etwas Wäsche wusch, sagte ein Sprecher des Sheriff-Büros von King County.

Es ist unklar, ob der Verdächtige seine eigenen gemacht hatWäscherei, oder die Familie.

“Erinnerst du dich an den Song von Don Henley, wie läuft er? ‘Nun, ich hätte Schauspieler werden können, aber ich bin hier oben gelandet…die Leute lieben es, wennDu verlierst, sie lieben schmutzige Wäsche,'”, schrieb das Büro des Sheriffs auf Facebook.

“Aber diese Geschichte ist kein Top-10-Billboard-Hit, sondern das wahre Leben. Am 30.06/2021 rief eine Covington-Familie die Notrufnummer 911 an, als sie diesen Kerl kurz nach 4:00 Uhr morgens in ihrem Haus beim Wäsche waschen vorfand”

Die Frau, die im Haus lebt, schlief zu der Zeit mit ihrem Mann, sagten Abgeordnete.Sie wurden geweckt, nachdem der Verdächtige ihre Schlafzimmertür geöffnet und sie erschreckt hatte.Das Ehepaar jagte den Mann dann aus dem Haus.

Der Verdächtige wurde später von Stellvertretern in der Nähe des Hauses ausfindig gemacht.Er war im Besitz einer Reihe von Gegenständen, die dem Paar abgenommen worden waren, darunter Autoschlüssel, Kopfhörer und etwas Bargeld.

Der Verdächtige wurde vom Hausbesitzer identifiziert und im King County Jail eingebucht.Er wird wegen Wohnungseinbruchs angeklagt.

“Wir begrüßen die hervorragende Arbeit der Abgeordneten Brookens und Welch, diesen Mann schnell in Gewahrsam zu bringen”, fügte das Sheriff-Büro von King County in einer Erklärung hinzu}

Das Sheriff-Büro von King County hat die Menschen auch daran erinnert, für die Sicherheit ihrer Häuser zu sorgen und die Fenster bei warmem Wetter nicht unverschlossen zu lassen, als Teil ihrer Initiative “Routine um 21 Uhr”.

Die Abgeordneten raten den Leuten auch, alle wertvollen Gegenstände in ihren Fahrzeugen außer Sicht zu halten, Garagentore zu schließen und zu verriegeln und Außenlichter einzuschalten.

“Wenn es warm ist, ist es nichtEs ist ungewöhnlich, dass wir versehentlich Fenster offen und unverschlossen lassen, das Garagentor offen lassen oder Wertsachen draußen vergessen”, schrieb das Sheriff-Büro auf Facebook.

“Nichts Gutes kommt durch ein unverschlossenes Fenster, während duUm die Sicherheit Ihrer Familie zu gewährleisten, beginnen Sie mit der 21-Uhr-Routine.”

Das Sheriff-Büro von King County wurde wegen . kontaktiertein Update.

Share.

Leave A Reply