Eine halbe Million senegalesischer Schulkinder kehren in den Unterricht zurück

0

Die Regierung des westafrikanischen Staates hat Mitte März die Schulen geschlossen, um die Infektionen mit Coronaviren einzudämmen.

Eine halbe Million senegalesischer Schulkinder kehrte am Donnerstag nach drei Monaten Abwesenheit in den Unterricht zurück, unter der Anweisung, Gesichtsmasken zu tragen und Abstand voneinander zu halten.

“Wir haben die Anzahl der Schüler in den Klassen reduziert, von denen einige weniger als 20 (Personen) haben”, sagte Abdoul Diop, ein Schulleiter in der Hauptstadt Dakar, wo die Klassen oft groß sind.

Die Wiedereröffnung am Donnerstag betrifft 551.000 von rund 3,5 Millionen Kindern im Senegal. Nur Schüler, die dieses Jahr Prüfungen ablegen, kehren in den Unterricht zurück.

Es war ursprünglich beabsichtigt, sie am 5. Juni wieder zu öffnen, verzögerte jedoch die Entscheidung in letzter Minute, nachdem festgestellt wurde, dass mehrere Lehrer das Virus entdeckt hatten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Fallzahl des Landes verblasst im Vergleich zu von Viren betroffenen Ländern wie den Vereinigten Staaten.

Senegal hat bisher 6.233 Coronavirus-Fälle mit 94 Todesfällen registriert.

Diop erklärte, dass alle seine Schüler Masken trugen – die die Schule neben Händedesinfektionsmitteln zur Verfügung gestellt hatte.

Aber wie bei anderen armen Ländern in der Region gibt es Bedenken hinsichtlich der Fähigkeit der Regierung, einen großen Ausbruch zu bewältigen.

Die Fälle nehmen weiter zu, und Präsident Macky Sall wurde am Mittwoch unter Quarantäne gestellt, nachdem er mit einer infizierten Person in Kontakt gekommen war.

Die Schließung der Schulen im März hat das normale Schuljahr im Senegal gestört, das normalerweise im Juli endet. In diesem Jahr wurden die Prüfungen bis Ende August und Anfang September verschoben.

Andere Antivirenmaßnahmen wie die Schließung von Universitäten, die Schließung der Land- und Luftgrenzen und die Verhängung einer nächtlichen Ausgangssperre bleiben bestehen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Zurück zum Unterricht: Ein Mitarbeiter des Roten Kreuzes besprüht einen Schüler am Eingang einer Schule in Dakar mit Desinfektionsmittel

Share.

Leave A Reply