Elektriker plant Immobilien-Spree nach £ 1 Mio. EuroMillionen Windfall

0

Der 31-Jährige, der am 19. Mai zwei Lucky-Dip-Tickets im Wert von 2,50 GBP für die Verlosung gekauft hatte, sagte: „So lange ich mich erinnern kann, wollte ich alte Immobilien kaufen, sie aufbauen und mein eigenes Portfolio aufbauen.

Simon Waddup aus Coventry sagte, der Gewinn des UK Millionaire Maker werde es ihm ermöglichen, seinen Traum von der Zusammenstellung eines Immobilienportfolios zu verwirklichen.

Ein Elektriker hat eine Lotterieauszahlung in Höhe von 1.000.000 GBP erhalten – nachdem er seine ersten EuroMillions-Tickets gekauft hatte, weil ihm eine Stimme in seinem Kopf dies befohlen hatte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Herr Waddup, der seit letztem Sommer aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten kann, sagte, er sei von dem Drang ergriffen worden, ein Ticket zu kaufen, nachdem er eine Stimme in seinem Kopf gehört habe, die ihm sagte, dass sich sein Glück bald ändern werde.

“Sowohl ich als auch sie können jetzt nicht glauben, dass ich diesen erstaunlichen Windstoß habe, der es mir ermöglicht, jetzt meinen Traum zu verwirklichen.”

„Freunde und Familie haben über meinen Traum gelacht, besonders als ich ein Teenager war, aber ich war so konzentriert und habe immer darüber nachgedacht, wie ich es machen würde.

„Als ich zurückkam, schaute ich online auf mein National Lottery-Konto und hatte noch 5 Pfund in meiner Brieftasche. Ich wusste nicht einmal, welcher Tag heute war oder welche Art von Ziehung als nächstes verfügbar war, sah aber, dass ich einen EuroMillions Lucky Dip für 2,50 £ kaufen konnte, und entschied mich daher, zwei für die Ziehung an diesem Abend zu kaufen. “

„Ich war in Aldi einkaufen und hörte immer wieder diese Stimme, die mir sagte, ich solle einen Lottoschein kaufen.

“Ich habe Instant Win Games auf der National Lottery-Website gespielt, aber nie ein Hauptziehungsspiel”, sagte er.

Er beschrieb den Moment, in dem er über den Sieg informiert wurde, und fügte hinzu: „Ich war damals etwas benommen und zitterte nur.

„Die erste Person, die ich erzählte, war meine 10-jährige Tochter, und sie fragte, ob sie jetzt einen Pass haben könne, da sie noch nie im Ausland war.

„Ich werde auf jeden Fall meine Familie behandeln. Ich werde auch einen Pass für meine Tochter bekommen und, wenn wir können, eine Auslandsreise machen – sie hat mir bereits gesagt, dass sie nach Spanien gehen will.

“Ich kann immer noch nicht glauben, dass ich zum ersten Mal ein Hauptziehungsspiel gespielt habe. Lady Luck muss auf mich gelächelt haben und gesagt haben: “Das brauchen Sie jetzt.”

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply