Emirates, Etihad, um Transitflüge wieder aufzunehmen, Qatar Airways fügt weitere hinzu

0

Der Etihad von Abu Dhabi kündigte an, ab dem 10. Juni Transitpassagiere in 20 Städte in Europa, Asien und Australien zu befördern.

Dubais Emirates, eine der größten Langstreckenfluggesellschaften der Welt, kündigte am Donnerstag an, bis zum 15. Juni Transitflüge zu 29 Zielen in Asien, Europa und Nordamerika durchzuführen.

Dubai (ots / PRNewswire) – Emirates und Etihad Airways werden einige Transitflüge wieder aufnehmen, nachdem die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) die Aussetzung von Diensten aufgehoben haben, bei denen Passagiere im Land anhalten, um Flugzeuge zu wechseln oder zu tanken.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Ausländische Staatsbürger dürfen weiterhin nicht in den arabischen Golfstaat einreisen, mit Ausnahme derjenigen, die einen Wohnsitz in den VAE haben und vor ihrer Rückkehr die Genehmigung der Regierung der VAE benötigen.

Seitdem sind einige begrenzte Flüge erlaubt, während inländische Beschränkungen wie die Schließung von Einkaufszentren aufgehoben wurden.

Die Aussetzung wurde am späten Mittwoch für Fluggesellschaften in den VAE aufgehoben, mehr als zwei Monate nachdem der Golf-Araber-Staat im März alle Passagierflüge eingestellt hatte, als er drastische Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuen Coronavirus einführte.

Die Coronavirus-Pandemie, bei der Länder auf der ganzen Welt ihre Grenzen geschlossen haben, als sie gesperrt wurden, hat die globale Luftfahrtindustrie dezimiert, da die Nachfrage gedämpft wurde.

Die Fluggesellschaft unterhält seit März Transitflüge zu rund 30 Zielen. Katar verbietet auch ausländischen Bürgern die Einreise.

Qatar Airways teilte am Donnerstag mit, dass es jetzt mehr als 170 wöchentliche Flüge zu über 40 Zielen fliegt, nachdem im Mai angekündigt wurde, bis Ende Juni Flüge zu bis zu 80 Zielen durchzuführen.

Viele Länder setzen weiterhin strenge Einreisebeschränkungen durch, darunter einige Länder, die ausländische Besucher verbieten. Fluggesellschaften auf der ganzen Welt haben gewarnt, dass es Jahre dauern wird, bis sich die Nachfrage nach Reisen erholt. (Schreiben von Alexander Cornwell; Redaktion von Jason Neely und Mark Potter)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply