Englische Premiership-Clubs erhalten die Erlaubnis, das Training wieder aufzunehmen

0

Die Regierung gab letzte Woche die Erlaubnis, dass der Spitzensport ab dem 1. Juni hinter verschlossenen Türen zurückkehren darf, und die Premiership, die noch neun Runden vor sich hat, hofft, ihre Saison zu beenden.

Der Leistungssport wurde in Großbritannien im März aufgrund der COVID-19-Pandemie eingestellt, bei der mehr als 39.000 Menschen im Land ums Leben kamen.

London (ots / PRNewswire) – Die Vereine in Englands Premier League und der Zweitligameisterschaft haben grünes Licht erhalten, um das Einzeltraining ab Dienstag mit strengen sozialen Distanzierungsmaßnahmen wieder aufzunehmen, so das Professional Game Board.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es wurde kein Zeitplan für den Übergang der Vereine zur zweiten Stufe festgelegt, die Kontakttraining oder die dritte Stufe, die Wiederaufnahme der Premiership-Spiele, umfasst.

“Die Clubs müssen eine Reihe von Anforderungen erfüllen, um Phase 1 zu starten, da wir die enorme Menge an Arbeit fortsetzen, die unternommen wird, um eine sichere Rückkehr zum Training zu ermöglichen.”

“Ich kann bestätigen, dass das Professional Game Board … den Premiership- und Championship-Rugby-Clubs die vorläufige Genehmigung erteilt hat, zur ersten Stufe überzugehen: Elite Sport Return to Training Guidance”, sagte Chris Booy, Vorsitzender des Professional Game Board, in einer Erklärung.

Englands Top-Fußballliga wird am 17. Juni wieder aufgenommen. (Berichterstattung von Arvind Sriram in Bengaluru, Redaktion von Ed Osmond)

Exeter Chiefs waren mit 45 Punkten Spitzenreiter, als die Saison unterbrochen wurde, fünf vor Sale Sharks.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply