Erdbeben der Stärke 6,5 trifft Indonesien

0

BMKG-Sprecher Taufan Maulana sagte gegenüber Reuters, dass kein Schaden verursacht worden sei und das Erdbeben keine Tsunami-Bedrohung darstelle.

Indonesiens nationale Wetter- und Klimabehörde (BMKG) gab eine Größe von 7,1 und eine Tiefe von 111 km an. Das GFZ bezifferte die Tiefe des Bebens auf 105 km.

JAKARTA, 4. Juni – Ein Erdbeben der Stärke 6,5 ereignete sich am Donnerstag nördlich von Halmahera in der Nähe der Provinz Nord-Sulawesi in Indonesien, teilte das Deutsche Forschungszentrum für Geowissenschaften (GFZ) des GFZ mit.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

(Berichterstattung von Bhargav Acharya in Bengaluru und Stanley Widianto; Redaktion von Andrew Heavens und David Goodman)

Indonesien liegt am sogenannten pazifischen Feuerring, der häufig von Erdbeben heimgesucht wird, die manchmal von Tsunamis begleitet werden.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply