Eric Adams übernimmt die erste Führung, aber Yang und Garcia Bank bei Ranglisten-Auswahlstimmen Vo

0

Obwohl der Präsident des Bezirks Brooklyn, Eric Adams, die Führung bei den demokratischen Vorwahlen für das New Yorker Bürgermeisterrennen übernommen hat, hoffen die Kandidaten Andrew Yang und Kathryn Garcia, dass das neue Ranglisten-Auswahlsystem (RCV) ihnen letztendlich helfen wird, die Nominierung zu sichern.

Am Dienstagabend hat Adams 29,22 Prozent der Stimmen, Garcia hat 22,58 Prozent und die progressive Kandidatin Maya D. Wiley hat 20,86 Prozent.Yang hat 11,69 Prozent.Aber diese Zahlen repräsentieren nur den Kandidaten erster Wahl mit 282.758 Stimmen, schätzungsweise 1,88 Prozent der Wähler, nach den inoffiziellen Ergebnissen des Wahlvorstands der Stadt.

RCV ermöglicht es den Wählern, in der Rangliste aufzusteigenbis fünf Kandidaten zur Wahl für ein Amt.Erringt kein Kandidat die Mehrheit der Stimmen als Spitzenkandidat des Volkes, werden die Stimmzettel in aufeinanderfolgenden Runden neu ausgezählt.In jeder Runde scheidet der Kandidat mit den wenigsten Stimmen aus.Wenn die Top-Wahl eines Wählers eliminiert wird, geht die Stimme des Wählers an den Kandidaten der zweiten Wahl.Die Wahlen werden auf diese Weise fortgesetzt, bis ein Kandidat die Mehrheit der Stimmen erhält.

Der Wahlvorstand der Stadt wird die offiziellen Ergebnisse des RCV erst am Dienstag, den 29. Juni, veröffentlichenIn diesem ersten Bericht wird Adams als Erstplatzierter eingestuft. Diese Ergebnisse können letztendlich keine Rolle spielen, wenn er letztendlich keine Mehrheit der Stimmen erhält.

Die Ergebnisse werden sich wahrscheinlich noch weiter verzögern, da geschätzte 15 bis 20Prozent der Wähler werden voraussichtlich per Briefwahl per Briefwahl wählen, berichtete Associated Press.

Briefwahlzettel können bis zu 10 Tage nach dem Wahltag beim Wahlausschuss eintreffen.Infolgedessen ist ein vollständigeres Ergebnis möglicherweise erst in der Woche vom 12. Juli bekannt, berichtete The New York Times.Der Wahlvorstand hat versprochen, die Gesamtzahlen einmal pro Woche zu veröffentlichen, bis alle Briefwahlstimmen gezählt sind.

Eine kürzlich durchgeführte RCV-Umfrage ergab, dass Adams 28 Prozent der Befragten erhielt, Yang mit 20 Prozent und Garcia mit 15 Prozent.Die Umfrage wurde vom internationalen Meinungsforschungsinstitut Ipsos durchgeführt.Yang ist ein ehemaliger demokratischer Präsidentschaftskandidat und Garcia ist der ehemalige Hygienebeauftragte der Stadt.

Aber trotz Adams’ Vorsprung in den Umfragen hoffen Yang und Garcia, dass RCV letztendlich zu einem ihrer Gefallen arbeiten wird.Am Wochenende haben Yang und Garcia gemeinsam Wahlkampf gemacht.Yang sagte den Unterstützern, dass sie Garcia als ihre zweitplatzierten Kandidaten aufnehmen sollten.

“Andrew Yang Nr. 1 und Kathryn Garcia Nr. 2. So möchte ich, dass Ihre Stimmzettel aussehen”sagte Herr Yang bei einer Sonntagskundgebung im Stadtviertel Chinatown.

Dies ist eine aktuelle Meldung und wird aktualisiert, sobald weitere Informationen verfügbar sind.

Share.

Leave A Reply