Erwarten Sie mehr Verletzungen, wenn die Saison wieder aufgenommen wird: Newcastle Club Doctor

0

“Wir erwarten derzeit weitere Verletzungen”, sagte Catterson gegenüber der BBC. „Die Spieler laufen seit acht Wochen auf Laufbändern und arbeiten in Innenräumen, sodass der Übergang ein anderer Anreiz für den Körper ist.

Die Liga wurde am 13. März wegen der Pandemie gesperrt und die Teams nahmen das Training in kleinen Gruppen wieder auf, bevor sie letzte Woche abstimmten, um vor einem Neustart am 17. Juni zum Kontakttraining zurückzukehren.

3. Juni – Der Clubarzt von Newcastle United, Paul Catterson, erwartet, dass die Spieler mehr Verletzungen als sonst erleiden, wenn die Premier League diesen Monat nach der Unterbrechung von COVID-19 wieder aufgenommen wird.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der geplante Neustart der Liga erhielt letzte Woche einen Schub, als die neuesten neuartigen Coronavirus-Tests keine positiven Ergebnisse erbrachten. In den drei vorherigen Testrunden seit Wiederaufnahme des Trainings gab es 12 positive Ergebnisse.

“Wir haben Spieler gefragt, ob sie nach dem Training ein Eisbad haben dürfen und das können sie im Moment nicht. Wir können ihnen nur Eis zum Mitnehmen geben.” Es ist wie vor 15 Jahren. “

„Vor einigen Jahren gab es eine NFL-Aussperrung und es gab eine Zunahme von Achilles-Verletzungen, also schauen wir uns das an.

“Wenn jemand den Anweisungen nicht folgt, gefährdet er die Gruppe.” (Berichterstattung von Shrivathsa Sridhar in Bengaluru; Redaktion von Peter Rutherford)

“Die Spieler haben eine große Verantwortung, sie müssen sich außerhalb dieses Umfelds professionell verhalten.” Wir sind nur so stark wie unser schwächstes Glied.

“… Ich bin jetzt zuversichtlich, dass ein Trainingsgelände in der Premier League eine der sichersten Umgebungen ist”, fügte Catterson hinzu.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply