"Es ist widerlich": Simon Harris sagt, die Leute haben ihm absichtlich ins Gesicht gehustet

0

GESUNDHEITSMINISTER SIMON Harris hat gesagt, zwei Menschen seien öffentlich auf ihn zugekommen und hätten ihm absichtlich ins Gesicht gehustet, bevor sie lachend weggingen.

Harris sagte, der Vorfall und andere ähnliche gemeldete Vorfälle seien "widerlich".

Er beantwortete eine Frage zur sogenannten „Corona-Herausforderung“ in den sozialen Medien, in der junge Menschen sich selbst in die Gesichter der Menschen husten.

Harris sagte, ein Mann und eine Frau auf der Straße seien auf ihn zugekommen und hätten gestern versucht, ihn als Scherz zu husten.

„Es scheint eine Art Social-Media-Spiel zu geben. Es ist kein Spiel. Es ist widerlich “, sagte Harris heute.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Verhaftungen

Unabhängig davon wurde ein Mann im späten Teenageralter am Montag in Dungarvan in Waterford wegen Ordnungswidrigkeit verhaftet, nachdem er angeblich Menschen gehustet hatte. Die Angelegenheit wird untersucht.

Ein Garda Síochána sagte, er sei sich der „Herausforderung“ bewusst.

In einer Erklärung sagte ein Sprecher: „Jedes Mitglied der Öffentlichkeit sollte solche Aktivitäten An Garda Síochána und nicht in den sozialen Medien melden.

"Diese Aktivität könnte eine Straftat im Sinne des Gesetzes über die öffentliche Ordnung oder nicht tödliche Verstöße gegen das Personengesetz darstellen."

Sie sagten, Gardaí werde "alle Berichte über diese Art von Aktivitäten ernst nehmen".

Der Sprecher fügte hinzu, dass zu diesem Zeitpunkt klare öffentliche Informationsnachrichten erforderlich sind, und sagte, An Garda Síochána fordere "dass Medien nicht versehentlich Social-Media-Mythen oder gefälschte Nachrichten verbreiten".

In der Region Dún Laoghaire in Dublin antwortete gardaí gestern auf Berichte einer Gruppe junger Menschen, die sich unsozial verhalten.

Gardaí wies die Jugendlichen an, sich zu zerstreuen, und ein Mann im Teenageralter wurde verhaftet und zur Garda Station in Dún Laoghaire gebracht. Bei diesem Vorfall wurde nicht behauptet, Jugendliche hätten Passanten angespuckt und gehustet, bemerkte Gardaí.

Enthält Berichte von PA

Share.

Leave A Reply