EU erhebt Zölle auf chinesische Hersteller von Glasfasergeweben in China und Ägypten

0

Zu den Unternehmen gehören zwei ägyptische Tochtergesellschaften der staatlichen China National Building Materials Group Corp (CNBM) , womit die EU erstmals untersucht, ob die chinesische Hilfe chinesischen Unternehmen mit Sitz im Ausland ungerechtfertigterweise hilft. Normalerweise werden nur Subventionen der Regierung des Gastlandes berücksichtigt.

Die Europäische Kommission, die die Handelspolitik in den 27 EU-Ländern beaufsichtigt, sagte in einem am Montag veröffentlichten Bericht, dass die Unternehmen Vorzugskredite, künstlich verbilligtes Land und Strom sowie verschiedene Zuschüsse und Steuervergünstigungen erhalten hätten.

BRÜSSEL, 15. Juni – Die Europäische Union verhängte Zölle gegen chinesische Hersteller von Glasfasergeweben in China und Ägypten, nachdem sie festgestellt hatte, dass sie von unfairen Subventionen profitiert hatten, die es ihnen erlaubten, in Europa zu übermäßig niedrigen Preisen zu verkaufen.

Glasfasergewebe haben ein breites Anwendungsspektrum, z.B. in Windturbinenblättern, Booten, Lastwagen und Sportgeräten.

Die Kommission stellte fest, dass der Marktanteil der Hersteller in China und Ägypten von 23% im Jahr 2015 auf 31% im Jahr 2018 gestiegen ist, während ihr durchschnittlicher Verkaufspreis um 14% gesunken ist.

Zusammen mit den damit verbundenen Antidumpingzöllen wird die EU Zölle von 30,0% bis 99,7% anwenden, wobei die höheren Sätze für in China ansässige Unternehmen und die niedrigeren Sätze für die Betriebe in Ägypten gelten, so das EU-Amtsblatt. Die Zölle sind auf den 22. Januar rückdatiert.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Kommission untersucht auch angeblich unfaire Subventionen, die die CNBM-Tochter Jushi in Ägypten in Bezug auf Glasfaserverstärkungen erhalten hat. Sie setzte in diesem Fall vorläufige Zölle von 8,7% fest. Die endgültigen Ergebnisse werden im Juli erwartet. (Bericht von Philip Blenkinsop; Bearbeitung von Nick Macfie)

Zu den EU-Herstellern gehören die belgische European Owens Corning Fiberglas, die französische Chomarat Textile Industries, die deutsche Saertex und die finnische Ahlstrom-Munkzjo Glasfaser.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag
*** Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) ***

Share.

Leave A Reply