FACEIT, Visa kündigt ein 450.000-Dollar-Esportprogramm an

0

“Wir freuen uns sehr, das Programm mit VISA und Gazprombank als unserem ersten Partner in dieser weltweit ersten Zusammenarbeit zu starten”, sagte Niccolo Maisto, Mitbegründer und CEO von FACEIT, in einer Erklärung. „Dieses Programm ist ein großartiges Beispiel dafür, wie Marken sich mit unserer Community verbinden und einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung wettbewerbsfähiger Ökosysteme leisten können, was für FACEIT von enormer Bedeutung ist.“

Das in Zusammenarbeit mit der Gazprombank ins Leben gerufene Programm bietet eine FACEIT-Debitkarte von Visa, mit der Einkäufe getätigt werden können, und bietet Spielern exklusiven Zugang zu Turnieren auf der FACEIT-Plattform.

FACEIT und Visa starten ein neues Esportprogramm, das in den ersten drei Monaten 450.000 US-Dollar für die Wettbewerbe Counter-Strike: Global Offensive und Dota 2 in Russland verteilt, teilten die Partner am Dienstag mit.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

–Feldpegelmedien

FACEIT, die weltweit größte unabhängige wettbewerbsfähige Gaming-Plattform, gab im November erstmals eine Partnerschaft mit Visa bekannt.

“Wir haben die Herausforderung angenommen, eine vielfältige, reichhaltige und aufregende Belohnungsinfrastruktur zusammenzustellen, die die Spieler dazu motiviert, besser zu werden, und gleichzeitig echte Preise in die Hand nimmt, wenn sie Turniere gewinnen”, fügte Evgeniy Zelenyi, Direktor für strategische Partnerschaften bei Visa Russia, und Fintech hinzu Aussage. “Mit CS: GO und Dota, die einen Höchststand von 1,3 Millionen und 800.000 gleichzeitigen Spielern erreichen, sagen wir der Welt: Kommen Sie mit uns und holen Sie sich Preise!”

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply