Falken QB Ryan nicht garantiert im Jahr 2021 zurückkehren

0

Die Zukunft von Matt Ryan bei den Atlanta Falcons könnte direkt mit dem nächsten Trainer und General Manager verbunden sein.

Falcons-Eigentümer Arthur Blank hat sich nicht auf Ryan als zukünftigen Quarterback des Teams festgelegt, obwohl dem 35-Jährigen noch drei Spielzeiten einer fünfjährigen, 150 Millionen Dollar teuren Verlängerung bleiben, die er vor der Saison 2018 unterzeichnet hat.

Blank trennte sich Anfang dieser Woche nach dem 0:5-Start des Teams von Trainer Dan Quinn und General Manager Thomas Dimitroff.

“Matt war für uns ein Franchise-Leader, ein großartiger Quarterback, einer der führenden Quarterbacks in den letzten 13 Jahren in der NFL”, sagte Blank gegenüber Reportern. “Ich hoffe, er wird Teil unserer Pläne für die Zukunft sein. Aber das wird eine Entscheidung sein, die ich nicht treffen werde.

“Matt hat die Fähigkeit, auf einem sehr hohen Niveau zu spielen, selbst in diesem Alter. Ich bin mir nicht sicher, ob das so weitergehen wird oder nicht. Ich schätze seine Bereitschaft, dies in Betracht zu ziehen, und das Niveau, auf dem er seit 13 Jahren für uns spielt, ist unglaublich. Wir werden also abwarten müssen.

“Aber andererseits wird das letztendlich eine Entscheidung sein, die zum Teil vom Spieler und zum Teil vom Trainerstab getroffen werden muss.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Ryan hat 52.658 Yards und 328 Touchdowns gegen 150 Interceptions in 194 Spielen in 13 Spielzeiten mit den Falcons gepasst. Er führte Atlanta im Anschluss an die Saison 2016 in den Super Bowl, ein Wettbewerb, bei dem die Falcons im dritten Viertel mit 28:3 in Führung gingen und in der Verlängerung 34:28 gegen die New England Patriots verloren.

Ryan hat in dieser Saison für 1.472 Yards, sieben Touchdowns und drei Interceptions gepasst. Er war 2008 die Nummer 3 der Gesamtwertung des Boston College.

Ein Szenario, das Ryans Zukunft gefährden könnte, wäre, wenn die Falcons weiter stolpern und am Ende die Nummer 1 der Gesamtwertung werden. Clemson-Quarterback Trevor Lawrence ist der Favorit als erste Wahl, und die Hierarchie in Atlanta könnte mit seiner Wahl eine neue Ära einläuten.

–Feld-Ebene Medien

Share.

Leave A Reply