Fed nimmt Anleihen großer Firmen ins Portfolio auf

0

 

(Berichterstattung von Howard Schneider Schnitt von Alistair Bell)

Die Anleihekäufe sind die ersten direkten Schritte der Fed, um die Anleihen einzelner Unternehmen im Rahmen neuer Programme zu kaufen, die zur Förderung der Wirtschaft durch die Coronavirus-Pandemie eingerichtet wurden. Die Fed fügte außerdem börsengehandelte Fonds für Unternehmensanleihen in Höhe von 5,3 Mrd. USD hinzu.

WASHINGTON, 28. Juni – Die US-Notenbank fügte bis Mitte Juni Anleihen einzelner Unternehmen in Höhe von 428 Mio. USD hinzu und investierte in bekannte bekannte Namen wie Walmart und AT & amp; T sowie in eine Tochtergesellschaft der Berkshire Hathaway-Holding des Milliardärs Warren Buffett.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply