Flacco startet erneut für Jets

0

Veteran Joe Flacco wird am Sonntag wieder als Quarterback für die New York Jets starten, während Sam Darnold sich weiter von einer AC-Gelenkverstauchung erholt.

Flacco machte seinen ersten Start für die Jets und seinen ersten seit fast einem Jahr, am vergangenen Sonntag in einer 30-10-Niederlage gegen die Arizona Cardinals. Er war 18-von-33-Pässe für 195 Yards und einen Touchdown.

Die Jets (0-5) spielen am Sonntag bei den Miami Dolphins (2-3).

Flacco, 35, war die Nummer 18 der Baltimore Ravens im NFL Draft 2008. Er wurde zum Super Bowl MVP ernannt, als die Ravens nach der Saison 2012 einen 34:31-Sieg gegen die San Francisco 49ers erzielten.

Nach dem Auftauchen des Quarterbacks Lamar Jackson tauschten die Ravens Flacco vor der Saison 2019 gegen die Broncos ein. Er begann acht Spiele in Denver, bevor ihn eine Nackenverletzung für den Rest der Saison ins Abseits drängte. Nachdem die Broncos ihn in der Nachsaison entlassen hatten, unterzeichneten die Jets einen Einjahresvertrag über 1,5 Millionen Dollar mit ihm.

Flacco hat in 173 Karrierespielen für 40.278 Yards, 219 Touchdowns und 141 Interceptions gepasst.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Darnold hat sich in seiner dritten NFL-Saison schwer getan. In vier Spielen hat er nur 59,4 Prozent seiner Pässe für 792 Yards mit drei Touchdowns und vier Interceptions gespielt.

-Feldebene Medien

Share.

Leave A Reply