Florida meldet Rekord-Coronavirus-Fälle, da US-Feiertagswochenende Anlass zur Sorge gibt

0

 

Die USA stellten am Freitag mit 52.300 neu gemeldeten Infektionen einen weiteren Tagesrekord auf. Dies geht aus der von der Johns Hopkins University geführten Bilanz hervor, die allgemein als unterzählig angesehen wird.

Beamte und Gesundheitsbehörden warnten die Menschen, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen oder am Unabhängigkeitstag einfach zu Hause zu bleiben, da bestätigte Fälle in 40 Staaten zunehmen.

Florida hat eine Rekordzahl von Coronavirus-Fällen gemeldet, die das jüngste Anzeichen dafür sind, dass das Virus in vielen Teilen der Vereinigten Staaten stark ansteigt und die Feierlichkeiten am 4. Juli in den Schatten stellt.

“Ich mache mir wirklich große Sorgen um den vierten Juli”, sagte Dr. Don Williamson, ein ehemaliger staatlicher Gesundheitsbeauftragter, der jetzt die Alabama Hospital Association leitet.

Alabama stellte diese Woche auch einen Rekord für Infektionen auf, die an einem Tag gemeldet wurden. Am Donnerstag wurden mehr als 1.700 neue bestätigte Fälle registriert, und die staatlichen Gesundheitsbehörden befürchteten, dass das Feiertagswochenende zu der Art von Spitze führen könnte, die auf das Wochenende am Memorial Day folgte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Florida meldete am Samstag 11.445 bestätigte Infektionen, was eine landesweite Gesamtzahl von mehr als 190.000 ergibt.

Viele Gemeinden haben diese Veranstaltungen abgesagt und die Menschen davor gewarnt, sich selbst zu versammeln.

Die ernüchternden Aktualisierungen kamen, als lokale Beamte und Gesundheitsexperten im ganzen Land versuchten, die Möglichkeiten zu minimieren, dass sich das Virus an einem Feiertagswochenende weiter ausbreitet, an dem sie normalerweise schwimmen, bei Gartenversammlungen essen oder sich von Ellbogen zu Ellbogen drängen, um Paraden und Feuerwerksshows anzusehen.

“Ich denke, das wird wahrscheinlich den Trend für Alabama für den Rest des Sommers bestimmen.”

In Florida sind Bars im ganzen Bundesstaat geschlossen und einige regionale Attraktionen wie der Zoo Miami und Jungle Island haben geschlossen.

Beamte in Südflorida – einschließlich in Miami-Dade County und den Florida Keys – schlossen die Strände während des Wochenendes.

Diese Bemühungen stehen in krassem Gegensatz zu Präsident Donald Trumps Wochenendprogramm, einschließlich eines Feuerwerks am Freitagabend auf dem Mount Rushmore in South Dakota und der Feier zum Salute for America am Samstag, die eine Rede des Präsidenten auf dem South Lawn des Weißen Hauses und ein riesiges Feuerwerk beinhalten soll könnte abends Leute ins Zentrum von Washington packen.

In Großbritannien kehrten am Samstag einige Anzeichen von Normalität zurück, als Pubs und Friseure zum ersten Mal seit Monaten wieder geöffnet wurden.

In Australien und im Nordosten Spaniens ordneten die Behörden Sperrungen für bestimmte Bezirke oder Gemeinden an, um in bestimmten Fällen eine Zunahme zu verhindern.

Andere Länder, darunter Südafrika und Indien, verzeichneten jedoch weiterhin Rekordhöhen in neu bestätigten Fällen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply