Floyd Mayweather bietet an, die Kosten für George Floyds Beerdigung zu decken

0

Mayweather Promotions bestätigte, dass der frühere Weltmeister aus fünf Divisionen die Familie von Herrn Floyd mit einem Angebot zur Deckung aller Kosten im Zusammenhang mit der Beerdigung kontaktiert hatte.

Herr Floyd starb letzten Montag, nachdem ihn ein weißer Polizist mit einem Knie in den Nacken festgehalten hatte und sich Sportstars der weit verbreiteten Verurteilung angeschlossen hatten.

Floyd Mayweather hat angeboten, die Bestattungskosten für George Floyd zu übernehmen, dessen Tod in Polizeigewahrsam zu tagelangen Protesten in den USA und darüber hinaus geführt hat.

In einem Tweet teilte Mayweather Promotions den Link zur Hollywood Unlocked-Geschichte und bestätigte deren Richtigkeit.

Hollywood Unlocked berichtete, dass Mayweather bestürzt war, als er erfuhr, dass der frühere Beamte Derek Chauvin der minimalen Anklage wegen Mordes dritten Grades ausgesetzt war, nachdem das Video des Vorfalls weit verbreitet war, was ihn dazu veranlasste, die Familie über einen gemeinsamen Freund zu kontaktieren.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Am Montag posteten der englische Stürmer Marcus Rashford und sein Teamkollege Paul Pogba von Manchester United Nachrichten, während eine Reihe von Liverpool-Spielern – darunter Kapitän Jordan Henderson und Virgil van Dijk – neben einem Bild des Kaders, der sich im Mittelkreis ein Knie nahm, Nachrichten twitterten in Anfield.

Mehrere Stars aus der Welt des Sports haben Antirassismusbotschaften gesendet, als in der vergangenen Woche Proteste nach dem Tod von Herrn Floyd stattfanden.

Tiger Woods fügte am Dienstagmorgen seine Stimme hinzu. In einem Beitrag in den sozialen Medien schrieb der 15-fache Hauptgewinner: „Mein Herz geht an George Floyd, seine Lieben und uns alle, die gerade verletzt sind. Ich hatte immer größten Respekt vor unseren Strafverfolgungsbehörden.

„Sie trainieren so fleißig, um zu verstehen, wie, wann und wo Gewalt angewendet werden muss. Diese schockierende Tragödie hat diese Grenze eindeutig überschritten. Ich erinnere mich an die Unruhen in LA und habe gelernt, dass Bildung der beste Weg ist.

“Wir können unsere Argumente darlegen, ohne die Nachbarschaften zu verbrennen, in denen wir leben. Ich hoffe, dass wir durch konstruktive, ehrliche Gespräche eine sicherere, einheitliche Gesellschaft aufbauen können.”

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Floyd Mayweather hat angeboten, für die Beerdigung von George Floyd (Daniel Hambury / PA) zu bezahlen

Share.

Leave A Reply