Franco einer von mehreren Spitzenkandidaten für Spielerpools

0

 

Franco, ein 19-jähriger Shortstop, wird von MLB Pipeline als Nummer 1 im Baseball eingestuft. Er verbrachte die letzte Saison in der Klasse A, daher wäre es für ihn ein ziemlicher Sprung, in naher Zukunft einen Beitrag zu den Majors zu leisten, aber wenn er in den Spielerpool aufgenommen wird, ist er eine Option für die Rays – und könnte seine Entwicklung in einem Jahr unterstützen als das Coronavirus die kleinen Ligen schloss.

Der Sonntag war die Frist für die Einreichung von Spielerpools durch die Teams. Ergänzungen können jedoch später vorgenommen werden. Viele Teams kündigten Pools an, die weit unter dem 60-Spieler-Limit liegen.

Top-Aussicht Wander Franco ist Teil des 60-Mann-Spielerpools der Tampa Bay Rays, und die Detroit Tigers schließen ihre bekanntesten jungen Pitcher als Baseball-Ausrüstung für die verkürzte Saison ein.

Die Tiger bauen um Pitching-Perspektiven wieder auf – einschließlich Casey Mize, der Nummer 1 im Entwurf von 2018. Er ist zusammen mit Matt Manning, Tarik Skubal, Alex Faedo und Franklin Perez in ihrem Spielerpool.

“Sie sind einige unserer fortgeschritteneren Perspektiven”, sagte Rays General Manager Erik Neander. “Auf der Seite der Positionsspieler ging es sicherlich darum, warum Wander ein führender Kandidat für einen Platz war.”

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Pitcher Brendan McKay und Infielder Vidal Brujan, zwei weitere Top-Interessenten aus Tampa Bay, machten ebenfalls den Pool.

Die Nationals nahmen Infielder Ryan Zimmerman in ihren Pool auf, obwohl er kürzlich sagte, er entscheide immer noch, ob er spielen würde.

Die Mehrheit der Teams nahm mindestens fünf Fänger mit, und der Titelverteidiger Washington Nationals nahm satte 36 Pitcher in seinen Pool auf. Die Baltimore Orioles kündigten zu diesem Zeitpunkt insgesamt nur 44 Spieler an – ohne Outfielder Trey Mancini, der auf der 45-Tage-Liste der Verletzten aufgeführt war und wahrscheinlich die Saison nach einer Darmkrebsoperation im März verpassen wird.

Die New York Yankees haben Miguel Andújar und Tyler Wade als Infielder / Outfielder aufgeführt, ein Zeichen dafür, dass sie mehr Zeit im Außenfeld sehen könnten, wenn Aaron Judge (gebrochene Rippe), Giancarlo Stanton (gespannte rechte Wade) und Aaron Hicks (Operation von Tommy John) nicht ausreichen geheilt. New York setzte den Rechtshänder Luis Severino (Operation von Tommy John) in die 45-Tage-IL ein, stimmte Verträgen mit dem Infielder Matt Duffy und dem Fänger Max McDowell zu und ließ den Rechtshänder Dan Otero frei Vertrag.

Der Spielerpool der Pittsburgh Pirates war ohne Reliever Edgar Santana, der die gesamte Saison 2020 verpassen wird, nachdem er 80 Spiele wegen Verstoßes gegen das Joint Drug Prevention and Treatment Program der Major League Baseball gesperrt hat. MLB gab am Sonntag bekannt, dass Santana positiv auf eine leistungssteigernde Substanz getestet wurde.

Zu den Piraten gehörten weder Rechtshänder Quinn Priester noch Shortstop Nick Gonzales, deren Top-Draft-Picks aus den Jahren 2019 und 2020.

„Abgesehen von Quinn und Nick, die wir in Betracht gezogen haben, gab es eine Reihe von Spielern, und wir hatten einfach das Gefühl, dass wir weiterhin hoffen, dass es 2020 die Möglichkeit gibt, sie in einer Einrichtung in Uniform zu bringen, und wenn wir das können, Das wäre nur eine produktivere Möglichkeit für sie, ihre Entwicklung fortzusetzen “, sagte General Manager Ben Cherington. „In Quinns Fall, und ich würde wirklich sagen, dass Quinn und eine Reihe jüngerer Pitcher, die noch nicht die volle Saison erreicht haben, hatten wir einfach das Gefühl, dass dies nicht die richtige Zeit war, sie in diese Gruppe aufzunehmen. ”

___

Der Outfielder von Seattle, Mitch Haniger (hinten), wurde auf die 45-Tage-Liste der Verletzten gesetzt. Er ist nicht im 60-Spieler-Pool, aber die Mariners können ihn später hinzufügen.

Der Rechtshänder Ubaldo Jimenez, der während des Frühlingstrainings ein Comeback mit Colorado versuchte, bevor der Virus das Spiel stoppte, wurde nicht in den Spielerpool der Rockies aufgenommen.

Weitere AP MLB: https://apnews.com/MLB und https://twitter.com/AP_Sports

___

Die AP-Sportautoren Fred Goodall und Will Graves haben zu diesem Bericht beigetragen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Die Leute gehen am Donnerstag, dem 25. Juni 2020, in Anaheim, Kalifornien, an der Vorderseite des Angel-Stadions vorbei. Bis Ende Juli die Major League Baseball zurückkehrt, sind mehr als vier Monate vergangen, seit die Teams das letzte Mal gespielt haben.  Die Saison wird nun ein 60-Spiele-Sprint bis zum Ziel sein, der in Stadien ohne Fans stattfindet und einige ungewöhnliche Regeln enthält.  (AP Foto / Mark J. Terrill)

Share.

Leave A Reply