Frankie und Bennys Besitzer schließen dauerhaft bis zu 120 Restaurants

0

Die meisten dieser Schließungen betreffen die Standorte von Frankie und Benny, wobei auch kleinere Schwestermarken wie Garfunkel betroffen sind.

Die Nachrichtenagentur PA geht davon aus, dass das Unternehmen, dem auch Wagamama gehört, diese Websites nicht wieder für Kunden öffnen wird, wenn die Sperrbeschränkungen aufgehoben werden.

Bis zu 3.000 Arbeitsplätze sind wahrscheinlich betroffen, da Frankies und Bennys Eigentümer The Restaurant Group (TRG) zwischen 100 und 120 Restaurants dauerhaft schließen wird.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Restaurantgruppe gab im vergangenen Jahr bekannt, dass sie in den nächsten fünf Jahren bis zu 150 Standorte in ihrer Freizeitabteilung schließen wird, zu der mehr als 200 Restaurants von Frankie & Benny gehören.

Es wird davon ausgegangen, dass Wagamama-Standorte nicht betroffen sind.

Es wird angenommen, dass zwischen 2.000 und 3.000 Arbeitsplätze von dem Umzug betroffen sind.

Die E-Mail fügt hinzu: “Die Covid-19-Krise hat unsere Fähigkeit, profitabel zu handeln, erheblich beeinträchtigt. Daher haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, diese Restaurants jetzt zu schließen.”

Am Mittwoch zuvor hatte eine E-Mail der BBC mitgeteilt, dass die Gruppe den Mitarbeitern mitteilen soll, dass viele Websites „nicht mehr handelbar sind und dauerhaft geschlossen bleiben“.

Quellen in der Nähe des Unternehmens sagten jedoch, es sei aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus „gezwungen“ worden, seine Pläne zu beschleunigen.

Im März war TRG gezwungen, 60 seiner Filialen im mexikanischen Stil von Chiquito sowie seine Pub-Kette Food & Fuel in London nach dem Amtsantritt zu schließen.

Das Unternehmen, das derzeit rund 22.000 Mitarbeiter im Urlaub beschäftigt, ist einer der größten Restaurantbetreiber in Großbritannien.

TRG lehnte einen Kommentar ab.

Die Aktien des Unternehmens stiegen am Mittwoch aufgrund von Berichten über die Schließungsvorschläge um mehr als 12%.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply