Frankie und Bennys Besitzer schließen Geschäfte, bis zu 3.000 Arbeitsplätze sind gefährdet

0

Die BBC berichtete am Mittwoch unter https://www.bbc.com/news/business-52899624 über erste Details zum Stellenabbau.

Die Verschlüsse betreffen hauptsächlich Frankie und Bennys, ohne Auswirkungen auf die Wagamama-Nudelkette, teilte die Quelle mit.

4. Juni – Frankies und Bennys Besitzer Restaurant Group plant, 100 bis 120 Geschäfte dauerhaft zu schließen und bis zu 3.000 Arbeitsplätze in ganz Großbritannien zu gefährden, teilte eine mit der Angelegenheit vertraute Quelle Reuters am Donnerstag mit.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Restaurant Group hatte auch auf das Urlaubsprogramm der Regierung zugegriffen, um die kontinuierliche Beschäftigung ihrer über 20.000 Mitarbeiter sicherzustellen. (Berichterstattung von Tanishaa Nadkar und Aniruddha Ghosh in Bengaluru; Redaktion von Bernard Orr)

Im April rechnete das Unternehmen mit einem Umsatzrückgang von 50% im Jahr 2020, vorausgesetzt, alle Restaurants und Pubs bleiben bis Ende Juni geschlossen, und sammelte durch eine Aktienplatzierung rund 57 Millionen Pfund.

Die Aktien des Unternehmens, das in Großbritannien über 650 Restaurants und Pubs betreibt und bereits vor der Sperrung des Coronavirus mit sinkenden Umsätzen zu kämpfen hatte, fielen im Morgenhandel um rund 2%.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply