Frankreichs Macron ordnet Überprüfung der “Druckausübung” auf den Rechtsfall des ehemaligen Rivalen an

0

 

Ihre Äußerungen lösten bei Konservativen Bedenken aus, dass das Rechtssystem in diesem Fall gegen Fillon voreingenommen und für politische Zwecke genutzt worden sein könnte.

Die frühere Leiterin der französischen Finanzstaatsanwaltschaft, Eliane Houlette, teilte den Gesetzgebern Anfang des Monats mit, dass sie unter Druck geraten sei, weil sie den Fall des ehemaligen Premierministers Francois Fillon wegen des Missbrauchs öffentlicher Mittel behandelt habe.

Paris (ots / PRNewswire) – Der französische Präsident Emmanuel Macron hat am Freitag eine hochrangige Aufsichtsbehörde beauftragt, den potenziellen Druck auf einen Staatsanwalt in einem Fall zu prüfen, der sich gegen einen seiner ehemaligen Rivalen bei den Präsidentschaftswahlen richtet, die ihn an die Macht gebracht haben.

Seit ihren ersten Äußerungen gegenüber dem Gesetzgeber hat Houlette seitdem erklärt, dass Fillon nicht unter dem Druck der Exekutive untersucht wurde und dass sie auf die hartnäckige Aufsicht durch Vorgesetzte in dem hochrangigen Fall hingewiesen habe.

Fillon und seine Frau Penelope wurden im Februar wegen des Skandals um gefälschte Jobs vor Gericht gestellt, der seine Präsidentschaftskandidatur 2017 ruinierte und Macron die Tür zum Elysee-Palast öffnete.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Es ist daher wichtig, alle Zweifel an der Unabhängigkeit und Unparteilichkeit des Justizsystems in diesem Fall auszuräumen”, sagte Macrons Büro in einer Erklärung, in der die Überprüfung angekündigt wurde.

Ein Urteil in diesem Fall soll Ende des Monats gefällt werden. (Berichterstattung von Leigh Thomas; Zusätzliche Berichterstattung von Marine Pennetier und Henri-Pierre André; Redaktion von Grant McCool)

Als einstiger Spitzenreiter bei den Wahlen fiel Fillons Bewerbung um die Präsidentschaft auseinander, nachdem er seiner Frau angeblich Hunderttausende Euro dafür gezahlt hatte, dass er wenig oder gar nicht als parlamentarischer Assistent gearbeitet hatte.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply