Führender US-Wissenschaftler Fauci schlägt aus, nachdem er in…

0

Der führende Experte für Infektionskrankheiten der US-Regierung hat die Kampagne von Donald’s Trump verurteilt, weil er ihn in die Kandidatur zur Wiederwahl des Präsidenten aufgenommen hat.

Da das Coronavirus die nationale Debatte dominierte, veröffentlichte die Trump-Kampagne eine Anzeige, in der Dr. Anthony Fauci offenbar die Führung des Präsidenten lobte, aber der Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases antwortete: “Die mir ohne meine Erlaubnis zugeschriebenen Kommentare in der Anzeige der GOP-Kampagne wurden aus dem Zusammenhang gerissen”.

Er beharrte darauf, er spreche allgemein über die Reaktion der Gesundheitsbehörden auf die Pandemie und fügte hinzu: “In meinen fünf Jahrzehnten im öffentlichen Dienst habe ich nie öffentlich politische Kandidaten unterstützt.

Tim Murtaugh, Kommunikationsdirektor der Trump-Kampagne, antwortete mit den Worten: “Dies sind Dr. Faucis eigene Worte” und behauptete, dass sie die Reaktion der Verwaltung lobten.

Der Disput kam, als Herr Trump erklärte, er sei bereit, trotz unbeantworteter Fragen über seinen Gesundheitszustand am Vorabend einer Kundgebung in Florida, mit der die Zielgerade vor dem Wahltag eingeläutet werden sollte, auf die Wahlkampfspur zurückzukehren.

Seine bevorstehende Rückkehr erfolgte, nachdem der Arzt im Weißen Haus gesagt hatte, der Präsident sei nicht mehr dem Risiko einer Übertragung des Coronavirus ausgesetzt, aber nicht ausdrücklich gesagt hatte, ob er negativ getestet worden sei.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Herr Trump bestand darauf, dass er nun “immun” gegen das Virus sei, eine Behauptung, die unmöglich zu beweisen war und zu den Unbekannten über den Gesundheitszustand des Präsidenten hinzukam.

Dies sind in der Tat Dr. Faucis eigene Worte. Einigen Gouverneuren zufolge haben wir eine “phänomenale” Arbeit geleistet. Viele Menschen stimmen dem zu… Und jetzt kommen die Impfstoffe und Heilmittel, die den Prognosen weit voraus sind! https://t.co/ANqKL4eBqJ

– Donald J. Trump (@realDonaldTrump) 11. Oktober 2020

“Ich bin immun”, sagte er am Sonntag in einem Interview. “Der Präsident ist in sehr guter Verfassung, um die Schlachten zu schlagen.”

In einem Memo, das am Samstagabend vom Weißen Haus veröffentlicht wurde, sagte Marinekommandant Dr. Sean Conley, dass Herr Trump die Kriterien der Zentren für Krankheitskontrolle und -verhütung erfülle, um die Isolation sicher zu beenden, und dass er nach “derzeit anerkannten Standards” nicht länger als Übertragungsrisiko betrachtet werde. Im Memo wurde nicht erklärt, dass er negativ getestet wurde.

Seine Rückkehr zu vollwertigen Kundgebungen wird später am Montag in Florida stattfinden, inmitten hartnäckiger Defizite in den Umfragen.

Das Weiße Haus hat nicht angedeutet, dass zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen ergriffen werden, um die Übertragung des Virus unter denjenigen zu verhindern, die mit der Air Force One, am Veranstaltungsort oder bei Kundgebungen, die später in der Woche in Pennsylvania und Iowa geplant sind, reisen.

Beamte der Kampagne haben signalisiert, dass Herr Trump für den Rest der Kampagne fast jeden Tag reisen und manchmal mehr als eine Station machen wird, ein aggressiver Zeitplan für einen 74-Jährigen, der vor Tagen im Krankenhaus war.

Am Sonntag sagte der Präsident, er habe sich “vollständig und vollständig von den Ärzten im Weißen Haus abgemeldet”, um vollständig auf den Wahlkampftrail zurückzukehren, und bestand darauf, dass er die Krankheit nicht mehr auf andere übertragen könne und unempfindlich gegenüber erneuter Erkrankung sei.

Twitter kennzeichnete seinen Tweet später mit einer Warnung zur Überprüfung der Fakten.

Das Memo des Weißen Hauses folgte auf Herrn Trumps ersten öffentlichen Auftritt seit seiner Rückkehr ins Weiße Haus, nachdem er in einem Militärkrankenhaus gegen das Coronavirus behandelt worden war. Hunderte von Menschen versammelten sich am Samstagnachmittag auf dem Südrasen zu einer Trump-Ansprache über seine Unterstützung der Strafverfolgung von einem Balkon des Weißen Hauses aus.

Kurz nachdem er auf dem Balkon erschienen war, nahm er eine Maske ab, um vor der Menge auf dem Rasen unten zu sprechen. Er sprach 18 Minuten lang, weit weniger als bei seinen normalen Kundgebungen von über einer Stunde, und wirkte gesund, wenn auch ein wenig heiser.

“Ich fühle mich großartig”, sagte er zu der Menge, bevor er erklärte, dass die Pandemie, die mehr als 210.000 Amerikaner getötet hat, “verschwindet” – trotz der zunehmenden Fälle in mehreren Staaten.

Beamte organisierten die Veranstaltungshöfe vom Rosengarten aus, wo der Präsident vor zwei Wochen eine weitere große Versammlung abhielt, um seine Nominierung der Richterin Amy Coney Barrett für den Obersten Gerichtshof formell bekannt zu geben.

Diese Versammlung wird als eine mögliche Covid-19-Superverbreitungsveranstaltung betrachtet, da sich mehr als zwei Dutzend der Anwesenden mit dem Virus infiziert haben.

Share.

Leave A Reply