Für Clijsters ist es schwierig, wieder auf die oberste Ebene zurückzukehren – Ivanovic

0

Die 36-jährige vierfache Grand-Slam-Meisterin konnte in den beiden Turnieren, die sie spielte, kein Match gewinnen, bevor die Coronavirus-Pandemie die Unterbrechung der Saison erzwang – sie verlor gegen Garbine Muguruza in Dubai und Johanna Konta in Monterrey.

Die belgische Mutter von drei Clijsters überraschte die Tenniswelt, als sie bekannt gab, dass sie dieses Jahr ein zweites Comeback feiern würde.

London (ots / PRNewswire) – Kim Clijsters wird es schwer haben, auf höchstem Niveau zu bestehen, wenn die WTA-Tour nach der Coronavirus-Pandemie wieder aufgenommen wird, sagt die alte Rivale und ehemalige Nummer 1 der Welt, Ana Ivanovic.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Clijsters ging 2007 zum ersten Mal in den Ruhestand und machte eine Pause, um das erste ihrer drei Kinder zu bekommen. Innerhalb von 24 Monaten kehrte sie zurück, um drei ihrer vier Grand Slams zu gewinnen und 2011 zur Nummer eins der Welt zurückzukehren. Ihr letztes Comeback könnte sich als schwieriger erweisen.

“Ich persönlich glaube nicht, dass es nach so vielen Jahren einfach sein wird.”

“Ich habe einige ihrer Spiele gesehen und sie hat den Ball erstaunlich gut getroffen, aber ich hoffe wirklich, dass sie wieder auf dieses Niveau zurückkehren kann, um so zu spielen, wie sie es früher getan hat”, sagte der serbische French Open-Meister von 2008, Ivanovic, im Gespräch mit Eurosport’s Hanging out mit Babsi, sagte am Mittwoch.

Da die WTA-Tour mindestens bis Anfang August unterbrochen wurde, sagte Ivanovic, dass die lange Unterbrechung ältere Spieler wie die 38-jährige Serena Williams behindern könnte, die immer noch schüchtern ist, Margaret Court ‘Rekord von 24 Grand-Slam-Singles zu erreichen Titel.

“Nicht weil sie nicht fit ist, sondern weil dein Körper einfach anders reagiert. Wenn du nicht im Wettbewerb bist, merkst du, wie viel Feinabstimmung notwendig ist und sie ist schon eine Weile weg. “

“Es ist erstaunlich, was sie erreicht hat. Ich respektiere sie immer noch so sehr, dass es nur schwer vorstellbar ist, jetzt drei Kinder zu haben und so lange unterwegs zu sein, um ein Comeback zu feiern “, sagte Ivanovic, der 2016 im Alter von 29 Jahren in den Ruhestand ging.

„Einige Spieler finden es einfacher, sich daran zu gewöhnen. Einige Spieler werden für einige Monate verletzt, kommen zurück und sind so stark wie zuvor “, sagte sie. “Es ist sehr individuell, aber man könnte meinen, es würde die jüngeren Spieler bevorzugen, weil es einfacher wäre, das Spiel fit und in den Spielrhythmus zu bringen.” (Berichterstattung von Martyn Herman Schnitt von Toby Davis)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply