Fußball-Island ersetzt Trainer und Assistenten für Belgien…

0

Von Philip O’Connor

13. Oktober – Island wird am Mittwoch in Reykjavik den Cheftrainer Erik Hamren und sein gesamtes Hinterzimmer-Team für das Spiel der Nations League gegen Belgien ersetzen, nachdem ein nicht namentlich genannter Mitarbeiter den COVID-19-Vertrag unterschrieben hat, sagte der isländische Fussballverband FA in einer Erklärung am späten Dienstag.

Der Verband sagte, dass Trainer der minderjährigen Mannschaften des Landes die Lücke füllen würden, nachdem er zuvor bekannt gegeben hatte, dass Hamren und seine Mitarbeiter nach einem positiven Test unter Quarantäne gestellt worden seien.

“Keiner der Spieler der isländischen Mannschaft wurde unter Quarantäne gestellt, und das Spiel zwischen Island und Belgien in der UEFA-Nationenliga wird wie geplant am Mittwochabend stattfinden”, sagte der Verband.

“Das Trainerteam gegen die Belgier wird Arnar Thor Vidarsson, Trainer der U21-Nationalmannschaft der Männer, und David Snorri Jonasson, Trainer der U17-Nationalmannschaft der Männer, sein”, hieß es in der Erklärung.

Der Verband fügte hinzu, dass mehr Personal aus der A-Nationalmannschaft der Frauen und den Junioren-Nationalmannschaften des Landes hinzukommen werde. (Bericht von Philip O’Connor Bearbeitung von Toby Davis)

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply