Fußballgerüchte aus den Medien

0

Was die Zeitungen sagen

Pep Guardiolas Verzweiflung nach einem Linksverteidiger könnte Manchester City im Januar nach Nicolas Tagliafico führen. Der 28-Jährige hat in den letzten Jahren bei Ajax beeindruckt und wurde im Sommer beim Etihad als Option in Betracht gezogen. The Sun berichtet, dass City einen Schritt für den argentinischen Verteidiger machen wird, der einen Wert von etwa 20 Millionen Pfund hat, aber der Konkurrenz der lokalen Rivalen Manchester United, Arsenal und Chelsea ausgesetzt ist.

West Brom und Brighton gehören zu den Teams, die einen späten Wechsel für den Stürmer von Swansea, Andre Ayew, in Betracht ziehen. Die Daily Mail berichtet, dass Ghanas 30-jähriger Kapitän, der Erfahrung in der Premier League mit den Swans und West Ham hat, vor dem Transfertermin am Freitag von einem der Clubs abgeholt werden könnte.

Mesut Ozil hat einen Schritt abgelehnt, bei dem er Arsenal verlassen hätte, wo er unter Mikel Arteta unerwünscht geworden ist. Der Daily Express, der auf Argentiniens TYC Sports verweist, berichtet, dass der ehemalige deutsche Mittelfeldspieler nicht daran interessiert war, die Emirate zu verlassen, um nach Saudi-Arabien zu gehen und zu Al-Nassr zu wechseln.

Laut Daily Star erwägt Manchester United, Real Madrid für die Unterschrift des talentierten Teenagers Eduardo Camavinga zu übernehmen. Der 17-Jährige hat für Rennes in der Ligue 1 beeindruckt und letzte Woche beim Debüt für Frankreich gegen die Ukraine getroffen. The Star zitiert Spaniens AS als Bericht, dass United “einen Mechanismus eingerichtet” hat, um den zentralen Mittelfeldspieler als Ersatz für Paul Pogba zu sichern, wenn der Vertrag des jüngeren Spielers 2022 in Frankreich ausläuft.

Zusammenfassung der sozialen Medien

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Man United will Tarkowski im Januar unterzeichnen #MUFChttps: //t.co/wTcLRfCNo1

– talkSPORT (@talkSPORT), 13. Oktober 2020

Arsenal will William Saliba umdrehen https://t.co/PZB5ECHV6e

– The Sun Football (@TheSunFootball) 12. Oktober 2020

Spieler zu sehen

Benrahma sagte: Der Wechsel des 25-jährigen algerischen Stürmers von Brentford nach West Ham wird möglicherweise nicht fortgesetzt, da die Hammers stattdessen Bournemouths 28-jährigen norwegischen Stürmer Josh King verfolgen, so der Spiegel, der Crystal Palace für Benrahma bieten könnte .

Robinho: Die Manchester Evening News berichten, dass der frühere Stürmer aus Manchester City und Brasilien, 36, bereit ist, nur 200 Pfund pro Monat zu zahlen, wenn er für einen vierten Stint nach Santos zurückkehrt.

Share.

Leave A Reply