Fussballstars senden Videobotschaften an krebskranke Schüler

0

 

Sie wurden aufgrund ihrer Krebsbehandlung vor der Sperrung in die Isolation gezwungen, aber ihre Väter halfen ihnen, in Kontakt zu bleiben, indem sie sie beim Üben ihrer Fußballfähigkeiten in ihren Gärten filmten.

Die Klassenkameraden Oliver Doughty und Lucas Newton sind beide 12 Jahre alt, beide leben im Dorf Elmswell in Suffolk und beide spielen für Elmswell Youth FC.

Zwei beste Freunde, deren virtuelles Keepie-Uppie-Spiel sie zusammengehalten hat, als sie während der Sperrung gegen Krebs behandelt wurden, haben von ihren Fußball-Idolen Videobotschaften zur Unterstützung erhalten.

Bei Oliver wurde 2018 eine akute lymphoblastische Leukämie diagnostiziert, und er befindet sich in der Mitte eines dreijährigen Behandlungsplans.

Spurs-Fan Lucas und Man City-Fan Oliver, die ihre Keepie-Uppie-Filme zur Unterstützung der Race For Life Home-Herausforderung von Cancer Research UK online gestellt haben, freuten sich über die Nachrichten ihrer Idole.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der Kapitän von Tottenham Hotspur, Hugo Lloris, und der Innenverteidiger von Manchester City und England, John Stones, sahen Clips der beiden Schüler, die den Ball virtuell aneinander weitergaben, und schickten ihnen als Antwort Videobotschaften.

„Es hat mir definitiv die Motivation gegeben, mit meinen Keepie-Uppies weiterzumachen.

Oliver, der derzeit das Ziel hat, 200 Keepie Uppies pro Tag in seinem Garten zu erreichen, sagte: „Es war so cool und wirklich nett von Hugo und John, ihre Nachrichten zu senden.

Lucas wurde kürzlich Entwarnung gegeben, nachdem bei ihm 2019 ein Burkitt-Lymphom diagnostiziert worden war.

„Lucas ist mein bester Freund. Wir kennen uns schon seit Ewigkeiten, wir spielen in derselben Fußballmannschaft und seit wir beide diagnostiziert wurden, sind wir uns noch näher gekommen.

„Isolation ist schwierig, aber man muss nur beschäftigt sein, etwas Neues lernen, wie eine andere Sprache.

„Ich gehe in den Garten und spiele viel Fußball. Ich habe geübt und es ist gut zu wissen, dass Lucas dasselbe auch in seinem Garten tut. “

Lucas ‘Vater Scott, 41, sagte: „Es ist erstaunlich, dass die Spieler die Zeit gefunden haben, eine Nachricht zu senden.

„Lucas und Oliver sind Freunde fürs Leben.

„Wir sind alle sehr stolz auf beide.

„Es hat den Jungs sehr geholfen, zu erkennen, was sie durchgemacht haben und was sie getan haben. Es war ein schöner Aufzug für sie beide.

In seiner Videobotschaft sagten Spurs-Torhüter und der französische Nationalspieler Lloris: „Ich weiß, dass Sie wegen Ihrer Krankheit und jetzt wegen des Virus schon lange getrennt sind, aber es ist fantastisch, dass Sie in Kontakt bleiben und anderen helfen, während Sie isoliert sind.

“Dass es zwei Jungs passiert, die seit Jahren die besten Freunde sind, ist unbeschreiblich.”

„Als bei beiden Jungen Krebs diagnostiziert wurde, waren wir alle völlig geschockt.

„Wir wissen, wie viel Sie zusammen durchgemacht haben und es ist inspirierend zu sehen und wie stark Ihre Beziehung ist.

Der Verteidiger von Man City und England, Stones, sagte in seiner Videobotschaft: „Wir haben von Ihren erstaunlichen Bemühungen gehört, in dieser schwierigen Zeit in Kontakt zu bleiben.

“Mach weiter so und hoffentlich schaffen wir das bald.”

“Bleib in Sicherheit, pass auf dich auf und übe weiter deine Keepie-Uppies.”

– Mit der Race For Life Home-Herausforderung können Spendenaktionen Cancer Research UK unterstützen, während sie sich im Lockdown befinden. Siehe www.raceforlife.org

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply