Gastgeber berüchtigter Hot-Dog-Essenswettbewerbe schlagen Wettbewerb für Bürgermeisterkandidaten vor

0

Das Wahlgremium von New York City steht unter genauer Beobachtung – aber die Major League Eating könnte helfen.

Das Wahlgremium von NYC (BOE) gab am Dienstag bekannt, dass es einen Fehler gemacht habe, alstabellarisch die Ranglisten-Wahlergebnisse für den demokratischen Bürgermeisterwahlkampf, darunter versehentlich ungefähr 135.000 Teststimmen, die nicht aus der Software des Systems entfernt worden waren.In einem Versuch, eine Lösung zu finden und vielleicht ein wenig Humor zu bieten, schlug die Major League Eating (MLE) dem Vorstand vor, einen Hot-Dog-Essen-Wettbewerb zu unterzeichnen, um einen Gewinner zu ermitteln.

Major League Eating ist der Körper, derbeaufsichtigt alle professionellen Esswettbewerbe.Laut ihrer Website veranstaltet die Organisation jährlich etwa 70 Veranstaltungen, darunter den berühmten Wettbewerb Nathan’s Famous Fourth of July auf Coney Island.Um dem Wahlvorstand durch eine schwierige Zeit zu helfen, schrieb die MLE einen Brief an die BOE, in dem sie versprach, das Wahlergebnis “schnell zu lösen”.

“Dieser Wettbewerb würde die aktuelle Abstimmung ersetzenAufwand zählen, und die Gewinner würden Bürgermeisterkandidaten bei den Parlamentswahlen in New York City”, heißt es in dem Brief von Tekk.tv.

Der Wahlvorstand teilte zuerst die”Diskrepanz” mit der Öffentlichkeit über Twitter am Dienstagabend und entschuldigte sich später über einen Screenshot der Notizen-App.

“Vorstandsmitarbeiter haben alle Teststimmenbilder aus dem System entfernt und werden die Ergebnisse der Wahlnacht hochladen, Kreuz-Verweisung auf Wahlnachtberichterstattungssoftware zur Überprüfung”, sagte die BOE in ihrer Entschuldigung.”Der Vorstand entschuldigt sich für den Fehler und hat sofortige Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass die genauesten aktuellen Ergebnisse gemeldet werden.”

Da ein Sieger im Bürgermeisterrennen noch nicht ermittelt werden muss, hält MLE einen Hotdog fürEssenswettbewerb könnte den Prozess beschleunigen.

“Wir betrachten dies als einen patriotischen Dienst an New York City, der einem mühsamen und möglicherweise angespannten Stimmenauszählungsprozess Gewissheit bringt”, sagte MLE-Vorsitzender George Shea inder Brief an die BOE.”Die Integrität von MLE ist unbestritten, und die Organisation verfügt über umfassende Erfahrung in der Beurteilung komplexer und schwieriger Wettbewerbe.”

Major League Eating schlug auch vor, dass der Gewinner gegen den republikanischen Kandidaten Curtis Sliwa in a . antrittNovember-Wahl-Hot-Dog-Essen-Wettbewerb.Der Gewinner dieses Wettbewerbs würde angeblich der nächste Bürgermeister der Stadt werden.

“Wir glauben, dass dies die BOE von der Last der Parlamentswahlen im November entlasten würde”, sagte Shea zu Tekk.tv.

Shea ist zuversichtlich, dass die New Yorker es lieben würden, wenn Kandidaten an einem Hot-Dog-Essen-Wettbewerb statt an einer Wahl teilnehmen würden.Er sagte gegenüber Tekk.tv: “Ich bin mir sicher, dass New York City die Ergebnisse eines Hot-Dog-Essen-Wettbewerbs respektieren würde, anstatt eine Ranglisten-Wahl. Es gibt keinen besseren Weg, um den Bürgermeister von New zu bestimmenYork City, als den Kandidaten zu finden, der Nathans am meisten liebt.”

“Außerdem”, fügte er hinzu, “es zeigt Respekt für eine lokale Tradition und demonstriert auch amerikanischen Exzeptionalismus.”

Share.

Leave A Reply