Geelys Polestar eröffnet 20 Showrooms in China, um mit Tesla zu konkurrieren

0

Die Stärke des Showrooms wird zu einem wichtigen Unterscheidungsmerkmal für Hersteller von Elektrofahrzeugen (EV) auf dem größten Auto- und EV-Markt der Welt, da sie Modellvorstellungen anbieten.

Polestar, das derzeit nur einen Ausstellungsraum in Peking hat, plant 20 in 17 chinesischen Städten, teilte der Autohersteller in einer Erklärung am Mittwoch mit. Das in Göteborg, Schweden, ansässige Unternehmen stellt Autos in Chinas östlicher Stadt Taizhou her.

PEKING, 3. Juni – Polestar, der Premium-Hersteller von Elektrofahrzeugen im Besitz von Chinas Geely, plant die Eröffnung von 20 Showrooms auf dem Festland, um die Auslieferung seiner Polestar 2-Elektrolimousinen vorzubereiten und mit dem lokal hergestellten Modell 3 von Tesla Inc. zu konkurrieren.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Reuters hatte am Dienstag über Polestars Plan zur Erweiterung des China Showroom-Netzwerks berichtet und dabei Personen zitiert, die mit der Angelegenheit vertraut waren. (Berichterstattung von Yilei Sun und Brenda Goh, Redaktion von Sherry Jacob-Phillips)

Der Autohersteller plant den Export von Polestar 2-Limousinen nach Europa und in die USA. Er wird zunächst in Shanghai Ausstellungsräume eröffnen und dann an der Küste von Ningbo und im Süden von Guangzhou expandieren. Die Ausstellungsräume befinden sich hauptsächlich in Einkaufszentren.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply