Geimpfte Lehrer, Schüler können diesen Herbst ohne Masken in der Schule gehen: CDC

0

Geimpfte Lehrer und Schüler können diesen Herbst ohne Masken auskommen, teilte das Zentrum für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten am Freitag mit.

Die CDC hat ihre COVID-19-Richtlinien im Rahmen einer nationalen Kampagne gelockert, um Kinder so klein wie möglich zu machen12 geimpft, sowie einen Rückgang der COVID-19-Krankenhauseinweisungen und Todesfälle, berichtete Associated Press.

“Wir befinden uns an einem neuen Punkt der Pandemie, auf den wir uns alle sehr freuen,” und es ist an der Zeit, die Leitlinien zu aktualisieren, sagte Erin Sauber-Schatz, die die letzte Truppe der CDC leitet, die Empfehlungen ausarbeitet, die die Amerikaner vor dem Coronavirus schützen sollen.

Für weitere Berichterstattungvon Associated Press, siehe unten.

Die führende öffentliche Gesundheitsbehörde des Landes rät Schulen nicht, Impfungen für Lehrer und Kinder mit Impfschutz vorzuschreiben.Und es bietet keine Anleitung, wie Lehrer wissen können, welche Schüler geimpft sind oder wie Eltern wissen, welche Lehrer geimpft sind.

Das wird wahrscheinlich für einige schwierige Schulumgebungen sorgen, sagte Elizabeth Stuart, ein Professor für öffentliche Gesundheit an der John Hopkins University, der Kinder in Grund- und Mittelschulen hat.

“Es wäre eine sehr seltsame Dynamik, wenn einige Kinder Masken tragen und andere nicht. Und das zu verfolgen? Lehrer trackingsollte nicht nachverfolgen müssen, welche Kinder Masken tragen sollten”, sagte sie.

Ein weiteres potenzielles Problem: Schulen sollten weiterhin Kinder – und ihre Schreibtische – in Klassenzimmern einen Meter voneinander entfernt verteilen, dieCDC sagt.Die Agentur betonte jedoch, dass Abstände kein Hindernis dafür sein sollten, Kinder wieder in die Schulen zu bringen.Und es heißt, dass Abstand zwischen vollständig geimpften Schülern oder Mitarbeitern nicht erforderlich ist.

All dies kann sich als schwierig erweisen, und deshalb rät CDC den Schulen, Entscheidungen zu treffen, die am sinnvollsten sind, Sauber-sagte Schatz.

Die größten Fragen werden sich an Mittelschulen stellen, wo einige Schüler für eine Aufnahme in Frage kommen und andere nicht.Wenn sich die Sortierung von geimpften und ungeimpften Schülern als zu mühsam erweist, können Administratoren nur eine Maskierungsrichtlinie für alle beibehalten.

“Der Leitfaden wurde wirklich geschrieben, um Flexibilität auf lokaler Ebene zu ermöglichen” Sauber-Schatzsagte.

Tatsächlich wird erwartet, dass in einigen der größten Schulbezirke des Landes das weit verbreitete Tragen von Masken diesen Herbst anhält.In den öffentlichen Schulen von Detroit müssen alle eine Maske tragen, es sei denn, alle im Klassenzimmer wurden geimpft.Philadelphia verlangt von allen Schülern und Mitarbeitern öffentlicher Schulen, in Gebäuden Masken zu tragen, selbst wenn sie geimpft wurden.Aber Masken werden in Houstoner Schulen nicht vorgeschrieben.

Was ist mit einer COVID-19-Impfung als Bedingung für den Schulbesuch?Dies wird im ganzen Land häufig getan, um die Ausbreitung von Masern und anderen Krankheiten zu verhindern.

Die CDC hat solche Anforderungen wiederholt gelobt, aber die Behörde hat diese Maßnahme am Freitag nicht empfohlen, da sie als Bundesstaat giltund lokale politische Entscheidungen, sagten CDC-Beamte.

Zu Beginn der Pandemie befürchteten Gesundheitsbehörden, dass Schulen zu Coronavirus-Kesseln werden könnten, die Ausbrüche in der Gemeinde auslösen.Studien haben jedoch gezeigt, dass Schulen oft weniger Übertragungen verzeichnen als die umliegende Gemeinde, wenn bestimmte Präventionsmaßnahmen befolgt werden.

Die neue Richtlinie ist die neueste Überarbeitung der Ratschläge, die die CDC letztes Jahr an Schulen abgegeben hat.

Im März gab die CDC die Empfehlung auf, dass Kinder und ihre Schreibtische einen Abstand von 6 Fuß voneinander haben, verringerte den Abstand auf einen Meter und gab ihren Aufruf zur Verwendung von Plastikschilden auf.

Im Mai teilte die Agentur mit, dass Amerikaner inim Allgemeinen nicht so vorsichtig mit Masken und Distanzierung im Freien sein müssen und dass vollständig geimpfte Menschen in den meisten Situationen keine Masken benötigen.Diese Änderung wurde in die aktualisierten Leitlinien für Sommercamps – und jetzt auch für Schulen – aufgenommen.

In den neuen Leitlinien für Schulen heißt es:

– Niemand in Schulen muss in den Pausen oder in den meisten anderen Außenbereichen Masken tragenSituationen.Nicht geimpften Personen wird jedoch empfohlen, Masken zu tragen.Tekk.tv-Nachrichten

Share.

Leave A Reply