Gesprächsthemen Premier League und FA Cup

0

 

UNITED’S RUN-Verkleidungen müssen geändert werden

MANCHESTER, England, 29. Juni – Im Folgenden werden Punkte aus der Aktion der Premier League und des FA Cup am Wochenende besprochen:

Von Simon Evans

Die United-Mannschaft erster Wahl strebt einen Top-4-Platz in der Premier League an und sieht aus wie eine Mannschaft, die in den großen Sechs wieder antreten kann.

Während der ungeschlagene Lauf des Vereins in allen Wettbewerben auf 14 Spiele verlängert wurde, erinnerte die Leistung der “Kaderspieler” von Manager Ole Gunnar Solskjaer daran, dass einige Positionen noch verbessert werden müssen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der späte 2: 1-Sieg von Manchester United in der Verlängerung in Norwich City brachte ihnen ein Halbfinale im FA Cup gegen Chelsea ein, könnte aber für einige Spieler das Ende der Straße bedeuten.

Die Zukunft von Burnley-Manager Sean Dyche war in den britischen Medien Gegenstand vieler Spekulationen, nachdem seine jüngsten Kommentare seinen Vorsitzenden und Vorstand dafür kritisiert hatten, dass die Verträge der Spieler abgelaufen waren und er nicht mit Ressourcen auf dem Transfermarkt unterstützt wurde.

DISGRUNTLED DYCHE MUSS NICHT EILEN

Aber es gibt einen großen Abfall zur zweiten Saite. Leute wie Diogo Dalot, Jesse Lingard, Juan Mata und Eric Bailly lieferten kaum Leistungen, die Solskjaer von seinen Möglichkeiten überzeugen und zeigten, dass er seinen Kader auffrischen muss, um die nötige Tiefe und Konkurrenz für die Plätze zu schaffen.

Dyches Beziehung zum Vorsitzenden Mike Garlick scheint sicherlich angespannt zu sein, aber die Annahme, dass dies bedeutet, dass der Manager neue Weiden sucht, kann etwas verfrüht sein.

Derzeit gibt es kein offensichtliches Ziel für Dyche, und Garlick wird das Problem wahrscheinlich nicht erzwingen und seinen Manager entlassen, der eine weitere solide Mid-Table-Saison erreicht hat.

Wenn Dyche nicht beschließen würde, eine Pause einzulegen und auf den richtigen Job in der nächsten Saison zu warten, wäre es keine Überraschung, wenn er noch eine Weile in einer unglücklichen Beziehung bleibt.

Das Gerichtsurteil bleibt das größte Problem für die Stadt

INGS IN ENGLAND CONTENTION

Der Verein hat jedoch noch ein zweijähriges UEFA-Verbot aus Europa vor sich und wartet nervös auf das Ergebnis einer Berufung beim Schiedsgericht für Sport, die in den nächsten zwei Wochen fällig ist.

Nachdem Manchester City-Manager Pep Guardiola am Sonntag mit einem Sieg bei Newcastle United das FA Cup-Halbfinale erreicht hatte, erinnerte er schnell daran, dass seine Mannschaft trotz des Erfolgs von Liverpool in der Premier League auf dem Weg zu einem dreifachen Ligapokal bleibt , FA Cup und Champions League.

Die Verschiebung der Euro 2020 folgte bald und Ings musste das Gefühl haben, dass seine Zeit vergangen war. Junge Triebwerke wie Tammy Abraham und Dominic Calvert-Lewin schienen gut platzierte und verletzte Stammgäste Harry Kane und Marcus Rashford zu sein, die von einer langen Entlassung profitierten.

Vor der Sperrung gab es viele Leute, die auf die Trommel schlugen, damit Ings einen internationalen Rückruf erhielt, aber die Absage der Freundschaftsspiele Englands gegen Italien und Dänemark bedeutete, dass kein Kader ausgewählt wurde.

Danny Ings erzielte beim 3: 1-Sieg von Southampton in Watford am Sonntag zwei Tore und erzielte damit 18 Saisontore in der Premier League, eines hinter Jamie Vardy.

Seit dem Neustart hat Ings jedoch weiterhin den schärfsten englischen Stürmer in der Liga gesehen, und die Vielfalt und Qualität seines Finishs wird sicherlich den Blick des englischen Managers Gareth Southgate auf sich gezogen haben. (Berichterstattung von Simon Evans; Redaktion von Ken Ferris)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply